MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.04.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

31.03.2021

INITIATOR

Nikola Marquardt
Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Nikola Marquardt

PUSHT DIE CORONA-KRISE DIE DIGITALISIERUNG DER HOCHSCHULVERWALTUNG?

Warum die e-Administration einen Schub bekommen hat

Digitale Technologien ermöglichen völlig neue Verwaltungsabläufe und Formen der Zusammenarbeit an Hochschulen. Die Einsicht, dass durch eAdministration alle Prozesse  einfacher und schneller zu handhaben sind, haben Management und Verwaltung an den Hochschulen schon lange. Und auch die verantwortlichen Ministerien in Deutschland und Österreich fördern digitale Projekte bereits seit Jahren.

Welchen Schub haben diese Digitalisierungs-Bemühungen der Hochschulverwaltung durch die Corona-Krise bekommen? Wie lassen sich etwaige Fortschritte auch nach dem Ende der Pandemie verstetigen? Und welche dauerhaften Strategien verfolgen die Hochschulverwaltungen in der digitalen Transformation dauerhaft?

In unserer Fachdebatte erklären Spitzenvertreter aus Hochschulen und von den Stakeholdern, wie sich die Lage nach über einem Jahr darstellt. Und welche Entwicklungen in der nächsten Zeit zu erwarten sind.

letzte Aktualisierung: 09.04.2021



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH