Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE

Schaffen neue Millionen das dichte Ladestationen-Netz?

Über Pläne, Programme und Preise

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Weitere Millionen für private Stationen und neue Schnell-Ladesäulen sollen die E-Mobilität voranbringen. Die sogenannten Wallboxen und das Schnelllade-Netz sind Bausteine für eine optimale Infrastruktur in Zeiten zunehmender Elektromobilität.

Für längere Dienst- und Urlaubsreisen spielt indes auch die Ladeinfrastruktur ganz Europa eine Rolle. Einige Nachbarländer sind vorn dabei, anderswo gibt noch einigen Nachholbedarf. Auch in dieser Debatte melden sich Experten aus dem deutschsprachigen Raum zu Wort.

Und dann ist da noch die Sache mit den Preisen: Geld pro Kw/h, pro Ladezeit, Pauschalen, Clubsysteme und Mixe aus alledem – derzeit sind die Abrechnungsmodelle die Preise fürs Schnellladen sehr kompliziert. In unserer Fachdebatte erklären die Experten, was die Politik für eine passende Ladeinfrastruktur tun muss. Und welchen Beitrag Verbraucher und Markt leisten können und müssen.

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Markus Emmert
Vorstand
Bundesverband eMobilität (BEM)

Markus Emmert, Vorstand Bundesverband eMobilität (BEM)
E-Mobilität | Ladestationen

BEM bringt Netzentgeldumlage für ■ ■ ■

Wie der Aufbau der Ladeinfrastruktur gelingen kann

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Markus Emmert
Vorstand
Bundesverband eMobilität (BEM)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Ute Teufelberger
Vorsitzende
Bundesverband Elektromobilität Österreich, BEÖ

Ute Teufelberger, Vorsitzende des Bundesverbandes Elektromobilität Österreich, BEÖ
E-Mobilität | Ladestationen

Henne-Ei-Problem bei Ladeinfrastruktur ■ ■ ■

Wie sich das öffentliche Ladenetz weiter entwickelt

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Ute Teufelberger
Vorsitzende
Bundesverband Elektromobilität Österreich, BEÖ

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Markus Kaiser
Experte Elektromobilität
Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC)

Markus Kaiser - Experte Elektromobilität | Technik, Test, Sicherheit, ÖAMTC
E-Mobilität | Ladestationen

Ladestationen-Ausbau in Österreich ist ■ ■ ■

Was die Politik darüber hinaus noch regeln sollte

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Markus Kaiser
Experte Elektromobilität
Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Kerstin Hurek
Leiterin Stab Verkehrspolitik
ACE Auto Club Europa

Kerstin Hurek, Leiterin Stab Verkehrspolitik, ACE Auto Club Europa
E-Mobilität | Ladestationen

Von Madrid bis Budapest - egal mit ■ ■ ■

Was in Sachen E-Ladeinfarstruktur noch passieren muss

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Kerstin Hurek
Leiterin Stab Verkehrspolitik
ACE Auto Club Europa

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Herbert Engelmohr
Unternehmenskommunikation/Presse
Automobilclub von Deutschland (AvD)

Herbert Engelmohr - Verkehrsjurist, verantwortlich für Unternehmenskommunikation beim Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
E-Mobilität | Ladestationen

AvD fordert transparente und ■ ■ ■

Wie es um die Infrastruktur bei der E-Mobilität steht

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Herbert Engelmohr
Unternehmenskommunikation/Presse
Automobilclub von Deutschland (AvD)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sebastian Obrecht
Leiter Presse
ARBÖ, Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs

Sebastian Obrecht - Leiter Presse, ARBÖ, Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
E-Mobilität | Ladestationen

ARBÖ plädiert für europäisches ■ ■ ■

Wie das Netz wachsen muss

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sebastian Obrecht
Leiter Presse
ARBÖ, Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Werner Harms
Standardisierung | Verbände und Ministerien
EWE Go GmbH

Werner Harms - EWE Go GmbH, Standardisierung | Verbände und Ministerien
E-Mobilität | Ladestationen

Bei der Preisgestaltung sollte sich ■ ■ ■

Wie sich die Ladeinfrastruktur für die ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Werner Harms
Standardisierung | Verbände und Ministerien
EWE Go GmbH

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Cem Özdemir
Mitglied des Deutschen Bundestages
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Cem Özdemir - Mitglied des Deutschen Bundestages (GRÜNE), Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur
E-Mobilität | Ladestationen

Markttransparenzstelle für Kraftstoffe ■ ■ ■

Was die Politik für die Ladeinfrastruktur tut - ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Cem Özdemir
Mitglied des Deutschen Bundestages
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Hildegard Müller
Präsidentin
Verband der Automobilindustrie VDA

Hildegard Müller - Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie
E-Mobilität | Ladestationen

Ausbaugeschwindigkeit muss nahezu ■ ■ ■

Wie sich die Ladeinfrastruktur für die ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Hildegard Müller
Präsidentin
Verband der Automobilindustrie VDA

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Michael Schmelz
Projektleiter
Autobahn GmbH des Bundes

Michael Schmelz - Projektleiter, Autobahn GmbH des Bundes
E-Mobilität | Ladestationen

Die nächste Schnellladestation ■ ■ ■

Wie das Netz in Deutschland wächst

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Michael Schmelz
Projektleiter
Autobahn GmbH des Bundes

■■■ SUMMARY

EINE SUMMARY VON
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Thomas Barthel, Herausgeber
E-Mobilität | Ladestationen

So steht es um die Lade-Infrastruktur ■ ■ ■

Und so geht es weiter

EINE SUMMARY VON
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.