MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
30.01.2023
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

12.01.2023

INITIATOR

Thomas Barthel
Herausgeber
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Thomas Barthel

WIEVIEL POTENZIAL STECKT IN DER TRANSFORMATION OSTDEUTSCHLANDS?

Was bringt das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation

Bis 2028 soll an einem Standort in einem der ostdeutschen Bundesländer das „Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation“ entstehen. Ein Wettbewerb für den Standort des Zentrums läuft, nach einer Entscheidung geht es in die konkrete Planungsphase für den - wie die Bundesregierung schreibt - "Raum für Kultur, Dialog und lebendige Diskussionen".

Inhaltlich soll der Knotenpunkt eines europäischen Netzwerks entstehen, der die Transformationsperspektive der mittel- und osteuropäischen Nachbarn einbezieht. Hier sollen die Bedingungen für eine Transformation von Wirtschaft und Gesellschaften erforscht und Lebensleistungen gewürdigt werden.

Dabei stehen die Transformationsprozesse gerade auch in Ostdeutschland im Mittelpunkt. Hier wird es in den kommenden Jahren spannend: bei Energiethemen, der Demografie, beim Umgang mit Digitalisierung und anderen Innovationsprozessen. Die Experten in unserer Fachdebatte werfen einen Blick voraus - darauf, was in Ostdeutschland geschehen kann. Und welchen Beitrag das Zukunftszentrum dazu leisten kann.

letzte Aktualisierung: 25.01.2023



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH