Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE
DIGITALISIERUNG | WISSENSCHAFT

So smart sind die Hochschulen

Wie die Transformation Studium und Lehre verändern kann

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt

INITIATORIN
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

DIESE FACHDEBATTE WIRD PRÄSENTIERT VON

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

"Nahezu alle Hochschulen setzen sich inzwischen strategisch mit der Digitalisierung in Studium und Lehre auseinander", stellt das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) in seinem jüngsten "Monitor Digitalisierung 360°" fest. Der Think Tank konstatiert aber auch, dass die Einrichtungen erst am Anfang der Entwicklungen stehen. "Denn Strategien müssen umgesetzt und in gelebte Praxis überführt werden."

Andererseits: Auch auf dem Weg zu smarten Hochschulen herrscht nach der Pandemie die Präsenzlehre wieder vor. Im Fokus unserer Fachdebatte steht daher die Frage: Wieviel digital und wie viel analog ist im Hochschulbetrieb das richtige Maß? Und sind die neuen digitalen Konzepte jetzt schon "smart" gedacht?

Mit dem Blick auf die Erfahrungen bei der Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) stellt sich jedoch auch noch eine andere Frage – welche Zwecke verfolgen die Hochschulen mit der Digitalisierung? Führt diese automatisch zu besseren Prozessen?

In diesem Kontext diskutieren die Experten über die Potenziale und Gefahren von KI – in der Forschung und vor allem in der Lehre. Nicht zu vergessen: die IT-Sicherheit, denn auch diese kostet viel Geld. Die Digitalisierung bindet Mittel und Ressourcen. Wie also sollte die Politik die Hochschulen in dieser Frage unterstützten?

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Thomas Brunotte
Geschäftsführer
Hochschullehrerbund hlb

Dr. Thomas Brunotte - Geschäftsführer, Hochschullehrerbund hlb - Bundesvereinigung e. V.
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Man kann Wissen nicht einfach downloaden

Warum „smarte Hochschulen“ und Präsenzlehre kein ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Thomas Brunotte
Geschäftsführer
Hochschullehrerbund hlb

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Mag. Kurt Koleznik
Generalsekretär
Österreichische Fachhochschul-Konferenz

Mag. Kurt Koleznik - Generalsekretär, Österreichische Fachhochschul-Konferenz
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Digitale Unterstützung für den Campus

Wie die Hochschulen smart werden

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Mag. Kurt Koleznik
Generalsekretär
Österreichische Fachhochschul-Konferenz

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Yvonne Dorf
Geschäftsführerin
Deutscher Hochschulverband

Dr. Yvonne Dorf - Geschäftsführerin, Deutscher Hochschulverband
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Digitale Lehr- und Prüfungsformate ■ ■ ■

Warum die Politik bei der Digitalisierung ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Yvonne Dorf
Geschäftsführerin
Deutscher Hochschulverband

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Kora Kristof
Vizepräsidenten Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Prof. Dr. Kora Kristof - Vizepräsidenten Digitalisierung und Nachhaltigkeit des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Über die richtige Balance bei der ■ ■ ■

Und wie Digitalisierung und Transformation ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Kora Kristof
Vizepräsidenten Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Luciana Vaccaro
Präsidentin
swissuniversities

Luciana Vaccaro - Präsidentin von swissuniversities
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Investitionen in Hochschulen als ■ ■ ■

Wie die Hochschulen in der Schweiz smart werden

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Luciana Vaccaro
Präsidentin
swissuniversities

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Manfred Krafczyk
Vizepräsident für Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Technische Universität Braunschweig

Prof. Dr. Manfred Krafczyk - Vizepräsident für Digitalisierung und Nachhaltigkeit, Technische Universität Braunschweig
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Wie die TU Braunschweig smart wird

Und welche Herausforderungen und Chancen es bei ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Manfred Krafczyk
Vizepräsident für Digitalisierung und Nachhaltigkeit
Technische Universität Braunschweig

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Holger Frahm
CIO
Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Holger Frahm - CIO der Leibniz Universität Hannover
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Was der smarte Campus möglich macht

Und wie die Leibniz Universität Hannover die ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Holger Frahm
CIO
Leibniz Universität Hannover

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Hardy Pundt
Prorektor für Transfer und Digitalisierung
Hochschule Harz

Prof. Dr. Hardy Pundt - Prorektor für Transfer und Digitalisierung, Hochschule Harz
Smarte Hochschulen | Digitalisierung

Über die intelligente Mischung von ■ ■ ■

Und wie die Hochschule Harz die Transformation angeht

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Hardy Pundt
Prorektor für Transfer und Digitalisierung
Hochschule Harz

■■■ SUMMARY
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt, Founder & Herausgeberin, Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

Nach Abschluss dieser Fachdebatte können Sie hier meine Summary lesen, in der ich den Verlauf der Debatte für Entscheider auf Fach- und Führungsebene zusammenfasse.

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.