Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE
DIGITALISIERUNG | WIRTSCHAFT

Wie resilient sind Familienunternehmen?

Welche Unterstützung familiengeführte Unternehmen bei den Herausforderungen der Zeit brauchen

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt

INITIATORIN
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

DIESE FACHDEBATTE WIRD PRÄSENTIERT VON

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Die Sorge um den Wirtschaftsstandort Deutschlands wird immer lauter: Der Geschäftsklimaindex ist im Keller, Studien sehen eine große Investitions-Skepsis. Teilweise wird die Produktion ins Ausland verlagert. Gerade Familienunternehmen stellt die aktuelle Situation vor große Herausforderungen.

Dabei gelten gerade sie als Rückgrat der deutschen Wirtschaft und als besonders resilient. Zeitgleich sind Familienunternehmen dabei, ein Imageproblem zu bekommen. Zwar sind sie beliebte Arbeitgeber, es fehlt ihnen in der Wahrnehmung - so aktuelle Studien - aber an internationaler Wettbewerbsfähigkeit.

In unserer Fachdebatte besprechen die Expertinnen und Experten, vor welchen besonderen Herausforderungen Familienunternehmen derzeit stehen. Sie zeigen, welche Investitionshemmnisse wie abgebaut werden müssem  - und welche Unterstützung Familienunternehmen daneben brauchen. Die Debatte soll aber auch aufzeigen, welches Strategien besonders wirkungsvoll für Familienunternehmen sind, um resilient zu bleiben und um den Wirtschaftsstandort Deutschland weiter aktiv mitzugestalten.

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Birgit Felden
Studiengangsleiterin Unternehmensgründung und –nachfolge
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Prof. Birgit Felden - Studiengangsleiterin Unternehmensgründung und –nachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Wirtschaft | Familienunternehmen

Familienunternehmen als wichtige Säule ■ ■ ■

Welche Rahmenbedingungen die Unternehmen brauchen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Birgit Felden
Studiengangsleiterin Unternehmensgründung und –nachfolge
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

WERBUNG

EMPFEHLUNGEN FÜR ENTSCHEIDER

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Markus Thannhuber
Vorstand
Einhell Germany AG

Dr. Markus Thannhuber - Vorstand, Einhell Germany AG
Wirtschaft | Familienunternehmen

Über gesunde Unternehmensstrukturen ■ ■ ■

Was ein erfolgreiches Familienunternehmen für ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Markus Thannhuber
Vorstand
Einhell Germany AG

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Anita Zehrer
Professor of Business Administration
MCI Internationale Hochschule GmbH

Prof. Dr. Anita Zehrer - Professor of Business Administration | Family Business Management, MCI Internationale Hochschule
Wirtschaft | Familienunternehmen

Über die Nachhaltigkeit und Stabilität ■ ■ ■

Warum viele Hidden Champions und Weltmarktführer ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Anita Zehrer
Professor of Business Administration
MCI Internationale Hochschule GmbH

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Markus Weishaupt
Geschäftsführender Gesellschafter
Weissman International

Prof. (FH) Dott. Markus Weishaupt - Geschäftsführender Gesellschafter, Weissman International
Wirtschaft | Familienunternehmen

Klassische Familienunternehmen müssen ■ ■ ■

Warum es diese Unternehmensform zu stärken gilt

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Markus Weishaupt
Geschäftsführender Gesellschafter
Weissman International

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Joachim Nickelsen
Geschäftsführer
Exzellenzwerk

Joachim Nickelsen - Geschäftsführer, Exzellenzwerk
Wirtschaft | Familienunternehmen

Die Faktoren für Wettbewerbsfähigkeit ■ ■ ■

Und wie Familienunternehmen innovativ bleiben

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Joachim Nickelsen
Geschäftsführer
Exzellenzwerk

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Professor Dr. Rudolf Wimmer
geschäftsführender Gesellschafter
osb international

Professor Rudolf Wimmer - Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der osb Wien Consulting GmbH
Wirtschaft | Familienunternehmen

Resilienz ist ein Schlüsselbegriff ■ ■ ■

Wie Familienunternehmen widerstandsfähig ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Professor Dr. Rudolf Wimmer
geschäftsführender Gesellschafter
osb international

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Martin Krengel
Vorstandsvorsitzender
WEPA Gruppe

Martin Krengel - Vorstandsvorsitzender der WEPA-Gruppe
Wirtschaft | Familienunternehmen

Gemeinsam gesellschaftspolitische ■ ■ ■

Wie ein 75-jähriges Familienunternehmen in der ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Martin Krengel
Vorstandsvorsitzender
WEPA Gruppe

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Boris Söffge
Geschäftsführung
Söffge GmbH

Boris Söffge
Familienunternehmen / Resilienz

Werte wahren und mit Weitsicht führen

Wie das Gebäudereinigungs-Unternehmen Söffge ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Boris Söffge
Geschäftsführung
Söffge GmbH

■■■ SUMMARY
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt, Founder & Herausgeberin, Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

Nach Abschluss dieser Fachdebatte können Sie hier meine Summary lesen, in der ich den Verlauf der Debatte für Entscheider auf Fach- und Führungsebene zusammenfasse.

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt

INITIATORIN
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.