Menue-Button

FACHDEBATTE

■■■ THEMA DER FACHDEBATTE

Trends

Mit Smart Citys die Zukunft angehen

Wie digitale Technologien sicher sind - und wer sie bezahlen sollte

Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Digitale Technologien und Anwendungen machen das Leben angenehmer. Aber nicht nur das: Viele Herausforderungen der nächsten Zukunft lassen sich kaum ohne eine moderne Datenwirtschaft lösen - vom Klimawandel, über den demografischen Wandel, bis hin zum Wirtschaften in globalen Wettbewerb.

Nach einer aktuellen Studie holen die deutschen Städte bei der Digitalisierung auf. Die Untersuchung „Der Smart-City-Markt in Deutschland, 2021-2026“ zeigt aber nicht nur, wie weit die Städte inzwischen auf dem Weg der Transformation sind. Es geht auch ganz wesentlich darum, wie die weitere Entwicklung von wem unterstützt werden sollte.

In unserer Debatte berichten Entscheider und Experten von ihrer Erfahrung mit der digitalen Vernetzung in Städten. Dabei geht der Blick auf die Erfahrungen im gesamten deutschsprachigen Raum.
 

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Norbert Pohlmann
Geschäftsführender Direktor
Institut für Internet-Sicherheit - if(is)

Prof. Dr. Norbert Pohlmann - Vorstand von eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Internet-Sicherheit - if(is)
Smart City | Digitalisierung

Die Kommunen brauchen Cybersecurity-Cluster

Wie Städte smart und sicher werden

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Norbert Pohlmann
Geschäftsführender Direktor
Institut für Internet-Sicherheit - if(is)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sabine Möwes
Leiterin der Stabsstelle Digitalisierung
Stadt Köln

Sabine Möwes - Leiterin der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Köln
Smart City | Digitalisierung

Wir benötigen in Deutschland Geschwindigkeit

Wo Köln auf dem Weg zur Smart City steht - und ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sabine Möwes
Leiterin der Stabsstelle Digitalisierung
Stadt Köln

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Thomas Bönig
CDO
Landeshauptstadt München

Thomas Bönig - CDO der Landeshauptstadt München
Smart City | Digitalisierung

Digitale Souveränität ist ein ■ ■ ■

Wie die "lighthouse city" München digital wird

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Thomas Bönig
CDO
Landeshauptstadt München

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Beate Ginzel
Leiterin Referat Digitale Stadt
Stadt Leipzig

Dr. Beate Ginzel - Leiterin Referat Digitale Stadt, Stadt Leipzig
Smart City | Digitalisierung

Ein Digital Campus für ■ ■ ■

Wie Leipzig immer smarter wird

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Beate Ginzel
Leiterin Referat Digitale Stadt
Stadt Leipzig

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Peter Adelskamp
CDO
Stadt Essen

Peter Adelskamp - CDO der Stadt Essen
Smart City | Digitalisierung

Essen bündelt Projekte in Smart City ■ ■ ■

Wie Service und Sicherheit zusammenkommen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Peter Adelskamp
CDO
Stadt Essen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Florian Koch
Professor für Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung und Smart Cities
Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

Prof. Dr. Florian Koch - Professor für Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung und Smart Cities an der HTW Berlin
Smart City | Digitalisierung

Kommunen sollten Open Data/Open Source ■ ■ ■

Wie und warum Städte smarter werden sollten

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Florian Koch
Professor für Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung und Smart Cities
Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Stefan Carsten
Zukunftsforscher und Stadtgeograf
Selbstständig

Dr. Stefan Carsten - Zukunftsforscher und Stadtgeograf
Smart City | Digitalisierung

Immer digitaler, nicht aber unbedingt ■ ■ ■

Wie die deutschen Städte im internationalen ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Stefan Carsten
Zukunftsforscher und Stadtgeograf
Selbstständig

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Sabine Sedlacek
Vizerektorin
Modul Uni Wien

Prof. Dr. Sabine Sedlacek - Vizerektorin der Modul Uni Wien
Smart City | Digitalisierung

Ein integrierter Ansatz der ■ ■ ■

Warum Wien besonders smart ist

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Sabine Sedlacek
Vizerektorin
Modul Uni Wien

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Anton Kreuzer
CEO
DriveLock

Anton Kreuzer - CEO bei DriveLock
Smart City | Digitalisierung

Cybersicherheit wird bei der ■ ■ ■

Wie Smart Citys aus Sicht eines ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Anton Kreuzer
CEO
DriveLock

■■■ SUMMARY

EINE SUMMARY VON
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Uwe Schimunek, Freier Journalist
Smart City | Digitalisierung

So smart sind die hiesigen Citys

Was schon gut läuft - und wo noch Luft nach ■ ■ ■

EINE SUMMARY VON
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von Twitter, Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.