Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE
Trends

Das Comeback des Schulfernsehens

Wie AV-Medien beim Lernen helfen

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Die Schulen sind zu. Da entdecken viele TV-Sender das gute alte Schulfernsehen wieder. Welchen Beitrag können Lehr-Videos zur Bildung leisten. Für welche Inhalte eignen sich AV-Formate besonders - vielleicht sogar über die aktuelle Corona-Krise hinaus. Und wie lassen sich AV-Medien mit neuen digitalen Formaten verknüpfen?

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Christian Swertz
Leiter der Wiener Medienpädagogik
Institut für Bildungwissenschaft - Uni Wien

Prof. Dr. Christian Swertz -  Leiter der Wiener Medienpädagogik in der Abteilung für Bildung, Biographie und Medien am Institut für Bildungwissenschaft
Schulfernsehen | Bildung

Die Produktion von Medien als ■ ■ ■

Wie Schulfernsehen und digitale Formate das ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Christian Swertz
Leiter der Wiener Medienpädagogik
Institut für Bildungwissenschaft - Uni Wien

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Udo Beckmann
Bundesvorsitzender
Verband Bildung und Erziehung (VBE)

Udo Beckmann - Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE)
Schulfernsehen | Bildung

Struktur und Bildungsgerechtigkeit

Was Schulfernsehen leisten kann - und was über ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Udo Beckmann
Bundesvorsitzender
Verband Bildung und Erziehung (VBE)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Irina Oberguggenberger
Sendungsverantwortliche
ORF 1 Freistunde

Irina Oberguggenberger - Sendungsverantwortliche "ORF 1 Freistunde"
Schulfernsehen | Bildung

Wenn es im TV blubbert und raucht

Wo Schulfernsehen besonders gut funktioniert - ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Irina Oberguggenberger
Sendungsverantwortliche
ORF 1 Freistunde

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jürgen Böhm
Bundesvorsitzender
VDR – Verband Deutscher Realschullehrer

Jürgen Böhm - Bundesvorsitzender, VDR – Verband Deutscher Realschullehrer
Schulfernsehen | Bildung

Die Renaissance der AV-Formate

Welche Rolle das Schulfernsehen dauerhaft spielen kann

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jürgen Böhm
Bundesvorsitzender
VDR – Verband Deutscher Realschullehrer

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Peter Eiselmair
Geschäftsführer
Education Group

Peter Eiselmair - Geschäftsführer Education Group
Schulfernsehen | Bildung

Offenheit in deutschsprachigen ■ ■ ■

Wie AV-Formate in der Bildung helfen können

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Peter Eiselmair
Geschäftsführer
Education Group

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Monika Buscher
Redaktionsleitung Planet Schule
SWR

Monika Buscher - Redaktionsleitung Planet Schule, SWR
Schulfernsehen | Bildung

SWR sorgt für gute Geschichten zum Lernen

Wie die Plattform Planet Schule die Lehrer ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Monika Buscher
Redaktionsleitung Planet Schule
SWR

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Werner Reuß
Leiter des Programmbereichs Wissen und Bildung
Bayerischer Rundfunk

Werner Reuß - Leiter des Programmbereichs Wissen und Bildung, Bayerischer Rundfunk
Schulfernsehen | Bildung

Gut gemachte TV-Videos erzielen auch ■ ■ ■

Welches Schulfernsehen wo funktioniert - und warum

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Werner Reuß
Leiter des Programmbereichs Wissen und Bildung
Bayerischer Rundfunk

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing
Bundesvorsitzende
Deutscher Philologenverband

Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing - Bundesvorsitzende des Deutscher Philologenverband
Schulfernsehen | Bildung

Philologenverband für klare ■ ■ ■

Wie Videos beim Lernen helfen - in der Krise und ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing
Bundesvorsitzende
Deutscher Philologenverband

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.