MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
30.01.2023
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

20.12.2022

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

WO BLEIBEN DIE EUROPÄISCHEN PLATTFORMEN?

Mit Regulierungs-Feuerwerk und Förderprogrammen in die Zukunft?

Die großen Plattform-Unternehmen wie Meta, Alphabet und Amazon haben in den vergangenen Monaten ein regelrechtes Regulierungsfeuerwerk in der Europäischen Union erlebt. So sorgen unter anderem der Digital Services Act und der Digital Markets Act für eine strengere Kontrollen der Plattform-Giganten.

Das hat natürlich nicht nur Auswirkungen auf die großen US-amerikanischen und chinesischen Player sondern auch auf die europäischen Player. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich aus den neuen Regeln für die Entwicklung einer europäischen Plattformökonomie? Und wie wirkt sich das speziell auf die Entwicklung der Plattformen in der D/A/CH-Region aus?

In unserer Fachdebatte erklären die Experten außerdem, wie die diskutierten Pläne für eine europäische Plattform öffentlich-rechtlicher Rundfunkanbieter - ggf. unter Einbeziehung privater Medienanbieter zu bewerten ist. Und welche Rahmenbedingungen europäische Alternativen zu den US-amerikanischen und chinesischen Plattformen abgesehen von den nun in Kraft getretenen Regeln brauchen.

letzte Aktualisierung: 27.01.2023



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH