MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
18.09.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

29.03.2021

INITIATOR

Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Rempe

WIRD DIE SCHIENE DIGITAL?

Wie die Bahn-Infrastruktur smarter werden soll

Bis 2035 soll der Schienenverkehr in Deutschland komplett digitalisiert ablaufen. Investitionen von etwa 32 Milliarden Euro sind bislang dafür vorgesehen, drei Viertel der Finanzierung sind aber noch nicht geregelt. Die Bahn erwartet sich durch das Projekt „Digitale Schiene“ Kapazitätsgewinne von bis zu 20 Prozent. Ein erstes Vorzeigeprojekt ist der digitalisierte Bahnknoten in der Metropolregion Stuttgart, der bis 2025 mit Investitionen von 462,5 Millionen Euro fertiggestellt werden soll.

Doch reichen die Vorhaben, um die Bahn im Hinblick auf effektiveren Bahnverkehr und eine grünere Transportwirtschaft auf die digitale Höhe der Zeit zu bringen? Reichen die geplanten Mittel?  Ist der Zeithorizont realistisch?

In unserer Fachdebatte erklären Experten aus Wirtschaft und Politik, wie es um die Digitalisierung der Bahninfrastruktur derzeit bestellt ist. Und was die nächsten Schritte auf dem Weg in der digitalen Transformation sind.

letzte Aktualisierung: 18.05.2021



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCHSUMMARY