MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
20.09.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

17.08.2021

INITIATOR

Thomas Barthel
Herausgeber
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Thomas Barthel

MIT HIGHTECH STATT VERBOTEN GEGEN CORONA

Bringen uns moderne Luftfilter und C02-Messgeräte durch die kalten Jahreszeiten?

Im Kampf gegen den Coronavirus fördert der Bund nun den Einbau von Luftfiltern in Schulen und weiteren Einrichtungen. Diese sollen vermeiden, dass sich Aerosole in den Räumen ausbreiten und damit das Infektionsrisiko mit dem Corna-Virus reduzieren.

Nach Einschätzung von Experten haben Luftfilteranlagen das Potenzial, einen Beitrag gegen die Ausbreitung von Coronaviren in Innenräumen zu leisten. Davon könnte etwa die Gastronomie, Hotellerie, der Einzelhandel und Sportanlagen wie Fitnessstudios profitieren.

In unsere Debatte zeigen die Experten aber nicht nur wie Luftfilter im Kampf gegen die Einschränkungen durch die Pandemie helfen können. Sie bewerten auch, welches Potenzial weitere (technische) Tools haben, um weitere Lockdown-Maßnahmen zu verhindern oder zumindest abzumildern.

letzte Aktualisierung: 19.08.2021



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH