Menue-Button

FACHDEBATTE

■■■ THEMA DER FACHDEBATTE

Trends

Härtere Regeln für 5G

Was die neuen Vergaberegeln bedeuten

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Die Bundesnetzagentur hat die Vergabebedingungen für die 5G-Versteigerung verschärft. Das hat ihr Lob und Kritik eingebracht. So soll es etwa für Netzbetreiber ein Verhandlungsgebot mit Neueinsteigern über das Roaming geben – aber keine verpflichtende Netzöffnung. Insbesondere auf den wichtigen Verkehrsadern soll das schnelle mobile Internet so zügig wie möglich kommen. Aber reichen die Vorgaben aus? Und wird das Internet an jeder sprichwörtlichen Milchkanne überhaupt gebraucht?

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Bernd Buchholz
Wirtschaftsminister
Landesregierung Schleswig-Holstein

Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
5G | Breitband

Bundesnetzagentur hat sich enorm bewegt

Wie Schleswig-Holstein die Vorgaben zur ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Bernd Buchholz
Wirtschaftsminister
Landesregierung Schleswig-Holstein

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Hans-Günter Henneke
Hauptgeschäftsführer
Deutscher Landkreistag

Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages
5G | Breitband

Landkreistag fordert flächendeckenden ■ ■ ■

Welche rechtlichen Voraussetzungen dafür die ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Hans-Günter Henneke
Hauptgeschäftsführer
Deutscher Landkreistag

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Torsten J. Gerpott
Lehrstuhl Unternehmens- und Technologieplanung
Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Torsten J. Gerpott, Lehrstuhl Unternehmens- und Technologieplanung Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft, Mercator School of Management Universität Duisburg-Essen
5G | Breitband

Die BNetzA und die Quadratur des Kreises

Warum die 5G-Auflagen eine vertretbare Lösung sind

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Torsten J. Gerpott
Lehrstuhl Unternehmens- und Technologieplanung
Universität Duisburg-Essen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Armin Willingmann
Wirtschaftsminister
Landesregierung Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
5G | Breitband

Bundesregierung muss Gesamtkonzept für ■ ■ ■

Wo welches Internet gebraucht wird

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Armin Willingmann
Wirtschaftsminister
Landesregierung Sachsen-Anhalt

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Christian Pegel
Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung
Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern
5G | Breitband

M-V will 5G-Modellprojekt auf den Weg ■ ■ ■

Warum die Technik in der Fläche gebraucht wird

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Christian Pegel
Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung
Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Alexander Handschuh
Sprecher
Deutscher Städte- und Gemeindebund

Alexander Handschuh, Sprecher Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)
5G | Breitband

Schnelles Netz für den Kuhstall 4.0

Wie der Städte- und Gemeindebund die ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Alexander Handschuh
Sprecher
Deutscher Städte- und Gemeindebund

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Jörg Steinbach
Wissenschaftsminister
Landesregierung Brandenburg

Prof. Dr. Jörg Steinbach, Wirtschaftsminister Land Brandenburg
5G | Breitband

Infrastruktur-Sharing und Roaming ist ■ ■ ■

Wie Brandenburg die 5-G-Ausschreibung bewertet

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Jörg Steinbach
Wissenschaftsminister
Landesregierung Brandenburg

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt

INITIATORIN
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.