Menue-Button

FACHDEBATTE

■■■ THEMA DER FACHDEBATTE

DAB+ | Politik

Digitalradio am Scheideweg? Was 2016 für den Erfolg alles passieren muss

Alexander Hiller

INITIATOR
Alexander Hiller
Redakteur
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Gerade hat die KEF einen Warnschuss in Richtung Digitalradio abgegeben. Denn in ihrem aktuellen Bericht hat die Kommission klargestellt, dass der Umstieg von UKW auf Digitalradio nicht gelingen kann, wenn es nicht schnell zu klaren Festlegungen von Bund und Ländern zu DAB+ kommt und ein realistischer Abschaltzeitpunkt für UKW beschlossen wird. In unserer Debatte diskutieren jetzt Marktteilnehmer, Politik und Engeräteindustrie was 2016 passieren muss, damit Digitalradio ein echter Erfolg wird.

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Thomas Wächter
Leiter Produktmanagement BU Radio
MEDIA BROADCAST

Thomas Wächter, Leiter Produktmanagement BU Radio, MEDIA BROADCAST
Digitalradio | DAB+

Neue Lösung für Digitalradio in NRW?

Warum die Lokalsender in Nordrhein-Westfalen von ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Thomas Wächter
Leiter Produktmanagement BU Radio
MEDIA BROADCAST

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Ulrich Liebenow
Betriebsdirektor
MDR

Dr. Ulrich Liebenow, Betriebsdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks
Digitalradio | DAB+

DAB+ ist die dynamischste Radio-Technologie

Warum die ARD auf eine verbindliche Roadmap für ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Ulrich Liebenow
Betriebsdirektor
MDR

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sven Küster

Hama GmbH & Co KG

Sven Küster, Produktmanager Digitalradios, Hama GmbH & Co KG

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Thomas Wildberger
Leiter
Alan Electronics

Thomas Wildberger, Produkt Manager, Alan Electronics GmbH

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Willi Steul
Intendant
Deutschlandradio

Dr. Willi Steul, Intendant Deutschlandradio

Deutschlandradio bleibt Digitalradio-Treiber

Intendant Steul fordert die Politik zum Handeln auf

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Willi Steul
Intendant
Deutschlandradio

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jens Wölfert
Vertriebsleiter
Pure Deutschland

Jens Wölfert, Vertriebsleiter Pure Deutschland

Der Digitalradiomarkt schwächelt

Was passieren muss, damit es mit den Verkäufen ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jens Wölfert
Vertriebsleiter
Pure Deutschland

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Mirco Bornemann
Leiter Marketing und Kommunikation
Sonoro

Mirco Bornemann, Leiter Marketing und Kommunikation sonoro

Audiospezialist fordert bis 2020 alle ■ ■ ■

Warum das gut für die Vermarktung wäre und dann ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Mirco Bornemann
Leiter Marketing und Kommunikation
Sonoro

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Siegfried Schneider
Präsident
Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Siegfried Schneider, Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Medienanstalten (DLM) und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Digitalradio | DAB

Notwendige Maßnahmen zur ■ ■ ■

Was Deutschlands oberste Medienwächter jetzt ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Siegfried Schneider
Präsident
Landeszentrale für neue Medien (BLM)

EIN DEBATTENBEITRAG VON


Mike Bröhl, Geschäftsführer Funkhaus Halle

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Detlef Schoder
Direktor
Universität zu Köln

Prof. Dr. Detlef Schoder, Direktor des Instituts für Rundfunkökonomie der Universität zu Köln
Digitalradio | DAB+

Voraussetzungen für DAB+ derzeit nicht ■ ■ ■

Warum weitere Versäumnisse bei der technischen ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Detlef Schoder
Direktor
Universität zu Köln

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Nikola Marquardt

INITIATORIN
Dipl.- Journ. Nikola Marquardt
Founder & Herausgeberin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.