Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE
Radio | Audio

Bewegung bei DAB+

Wird jetzt UKW zur Finanzierung des Breitbandausbaus geopfert?

Alexander Hiller

INITIATOR
Alexander Hiller
Redakteur
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Beim Thema DAB+ holt Deutschland langsam auf. Zwar ist es längst nicht wie in Norwegen, wo DAB+ im Auto längst Standard ist, doch hierzulande zeigen die Marktzahlen nach oben. Und nun will auch noch die neue Bundesregierung Nägel mit Köpfen machen. Ist Deutschland reif für den Umstieg? Und gibt es bald eine neue Debatte um den UKW-Ausstieg?

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jens Nietzschmann
Geschäftsführer Inland
Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT)

Jens Nietzschmann, DAT-Geschäftsführer Inland
Auto | DAB+

Anteil der DAB+ Radios im Auto hat ■ ■ ■

Wie lange wird UKW noch gebraucht?

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Jens Nietzschmann
Geschäftsführer Inland
Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT)

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Elvan Korkmaz
MdB
SPD-Fraktion, Deutscher Bundestag

Elvan Korkmaz, MdB, zuständige Berichterstatterin der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der SPD-Bundestagfraktion
DAB+ | Politik

Vorerst kein UKW-Abschaltdatum

Wie DAB+ stattdessen gefördert werden soll

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Elvan Korkmaz
MdB
SPD-Fraktion, Deutscher Bundestag

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Doris Achelwilm
Medienpolitische Sprecherin
Bundestagsfraktion DIE LINKE

Doris Achelwilm, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE
DAB+ | Radio

Linke fordert Gutscheine für DAB+ ■ ■ ■

Was die Bundesregierung dringend für DAB+ tun sollte

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Doris Achelwilm
Medienpolitische Sprecherin
Bundestagsfraktion DIE LINKE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Klaus Schunk
Geschäftsführer
Radio Regenbogen

Klaus Schunk, Vorsitzender des Fachbereichsvorstandes Radio und Audiodienste im VPRT
DAB+ | Politik

Hände weg von UKW!

Zu welchen Bedingungen die Privaten einen ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Klaus Schunk
Geschäftsführer
Radio Regenbogen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Alexander Zink
Forscher
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Alexander Zink, Forscher Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
DAB+ | Lokalradio

Digitalradio muss attraktiver werden

Wie die Forschung die Arbeit der Programmmacher ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Alexander Zink
Forscher
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Margit Stumpp
Sprecherin
Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Margit Stumpp, MdB Sprecherin für Bildungs- und Medienpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
UKW | DAB+

Grüne wollen keinen UKW-Elektroschrott

Warum DAB+ die Zukunft ist und trotzdem ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Margit Stumpp
Sprecherin
Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Lutz Sonntag
Gesellschafter
MEHR! Radio

Lutz Sonntag, Gesellschafter MEHR! Radio UG
NRW | DAB+

Erstes DAB+ Privatradio startet in NRW

Wird "MEHR! Radio" jetzt zum Dosenöffner für ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Lutz Sonntag
Gesellschafter
MEHR! Radio

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Petra Gerlach
Leiterin
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Dr. Petra Gerlach, Leiterin Medienpolitik und –ökonomie in der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
UKW | DAB+

NRW will Radiomarkt öffnen

Was bringt die neue Studie der Medienhüter für ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Dr. Petra Gerlach
Leiterin
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.