MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.11.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

12.12.2018

INITIATOR

Thomas Barthel
Herausgeber
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Thomas Barthel

WIE WEITER MIT DEM RUNDFUNK-BEITRAG?

Und was die KEF künftig machen soll

Bislang gibt es keine Einigung auf einen künftigen Rundfunkbeitrag. Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben die Entscheidung vorerst vertagt. Disktuiert wird etwa der Vorschlag, den Rundfunkbeitrag an die Verbraucherpreise zu koppeln. Doch welche Rolle könnte die KEF dann noch spielen? Welches sollte die Ausgangsbasis für etwaige Berechnungen sein? Und wie viel öffentlich-rechtlichen Rundfunk kann und sollte sich Deutschland künftig leisten?

letzte Aktualisierung: 10.01.2019



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH