MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
08.04.2020
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

01.03.2020

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

NEUES SPIEL - NEUES GLÜCK?

Was der neue Glücksspielstaatsvertrag bringt

Ein neuer Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag (GlüNeuRStV) soll das einschlägige Recht in das digitale Zeitalter überführen. Dabei sollen etwa ein Einsatz-Limit von 1000 Euro pro Monat für Online-Spieler und eine Spieler-Sperrdatei kommen. Die Werberegeln für Glückspiele sollen eingeschränkt werden – beispielsweise im Rundfunk auf die Nachtzeit. Mitte 2021 sollen die Regelungen, die noch durch alle Länderparlamente müssen, in Kraft treten. Wird dann alles gut für Marktplayer und Spieler?

letzte Aktualisierung: 16.03.2020



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH