MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
14.11.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

30.01.2019

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

DAB+ WIRD MOBIL

Was neue Vorgaben aus Brüssel für das digitale Radio bedeuten

Bis 2020 sollen europaweit in allen Autos DAB+-fähige Radios eingebaut werden - und zwar EU-weit. Denn noch sieht es in vielen Ländern ziemlich mau aus mit DAB+ für unterwegs. Während in Großbritannien schon heute über 90 % der Neuwagen DAB+-Radios eingebaut wird, ist die Rate hierzulande deutlich geringer. Inzwischen sind in Deutschland viele Regionalprogramme und eine Reihe von bundesweiten Sendern On Air, in Österreich starten demnächst viele Programme. Doch einzelne fehlen Top-Sender auf DAB+. Wie schnell verhelfen die neuen Vorgaben aus Brüssel DAB+ im Auto also zum Durchbruch?

letzte Aktualisierung: 26.02.2019



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH