MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
22.09.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

19.03.2018

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

EIN OSCAR MIT EFFEKT?

Wie die europäische VFX- und Animationsbranche durchstarten kann

Es ist ein Paukenschlag für die hiesige VFX-Branche: Gerd Nefzer ist für die atemberaubenden Effekte im Science-Fiction-Film "Blade Runner 2049" ausgezeichnet worden. Auch ‚Guardians of the Galaxy 2‘ oder ‚Game of Thrones‘ sind (zumindest zu Teilen) in deutschen Effekt-Studios entstanden. Auf EU-Ebene soll der ‚Animation Plan for Europe‘ die Branche zusätzlich stärken. Sind die Erfolge nur eine Momentaufnahme? Oder können Deutschland und Europa auf dem umkämpften Markt dauerhaft an der Weltspitze mitmischen?

letzte Aktualisierung: 09.05.2018



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH