Menue-Button
FACHDEBATTE
■■■ THEMA DER FACHDEBATTE
Trends | TV

Mehr Werbeblöcke, mehr einheimische Produktionen

Bringt die neue AVMD-Richtlinie bessere Programme?

Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

■■■ DEBATTENBESCHREIBUNG

Künftig sollen auch Netflix und Co mehr einheimische Produktionen zeigen. Nach der neuen AVMD-Richtlinie gibt es für die VOD-Plattformen bald eine 30-%-Quote für europäische Produktionen. Auch die Regelungen für Werbung, Sponsoring usw. wurde überarbeitet. Ist das der große Schritt zum digitalen, europäischen Medien-Markt? Oder nur Stückwerk?

■■■ VERLAUF DER FACHDEBATTE

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Corinna Drumm
Geschäftsführerin
Verband Österreichischer Privatsender

Corinna Drumm, Geschäftsführerin Verband Österreichischer Privatsender (VÖP)
TV | Streaming

Österreichs Private enttäuscht von ■ ■ ■

Warum die Neuregelung kein großer Wurf ist und ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Corinna Drumm
Geschäftsführerin
Verband Österreichischer Privatsender

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Oliver Castendyk
Leiter der Sektion Entertainment
Allianz Deutscher Produzenten

Prof. Dr. Oliver Castendyk, Leiter der Sektion Entertainment der Allianz Deutscher Produzenten - Film und Fernsehen e.V.
TV | Streaming

Produzenten fordern einheitliches ■ ■ ■

Was an der AVMD-Richtlinie noch verbessert ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Prof. Dr. Oliver Castendyk
Leiter der Sektion Entertainment
Allianz Deutscher Produzenten

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Daniela Beaujean
Geschäftsleitung
VAUNET Verband Privater Medien

Daniela Beaujean, Mitglied der Geschäftsleitung Recht und Regulierung/Justiziarin v. VAUNET Verband Privater Medien e.V.
TV | Streaming

TV bleibt das am stärksten regulierte Medium

Noch keine Chancengleichheit im audiovisuellen Sektor

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Daniela Beaujean
Geschäftsleitung
VAUNET Verband Privater Medien

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Barbara Thiel
Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel, Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Datenschutz | EU

DSGVO setzt bewährte Standards fort

Warum die neuen Regeln vielfach gar nicht so neu sind

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Barbara Thiel
Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sabine Verheyen
MdEP
Europäisches Parlament

Sabine Verheyen, MdEP, Sprecherin der EVP im Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT), Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO), Kommunalpolitische Sprecherin der CDU/CSU Gruppe im EP
TV | Streaming

Mehr Kinder- und Jugendschutz bei ■ ■ ■

Warum die neue AVMD-Richtliche aus Sicht der EVP ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Sabine Verheyen
MdEP
Europäisches Parlament

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Nick Kriegeskotte
Bereichsleiter Telekommunikation
Bitkom

Nick Kriegeskotte, Bereichsleiter Telekommunikation im Bitkom
TV | Streaming

Bitkom kritisiert feste Quoten für ■ ■ ■

Warum die 30-Prozentregel nicht unbedingt mehr ■ ■ ■

EIN DEBATTENBEITRAG VON
Nick Kriegeskotte
Bereichsleiter Telekommunikation
Bitkom

■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Schimunek

INITIATOR
Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.