MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.07.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

16.05.2017

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

IST TELEPATHIE DIE ZUKUNFT DER KOMMUNIKATION?

Facebook & Co. wollen direkten Zugriff auf unsere Hirne

Auf seiner Entwicklerkonferenz F8 hat Facebook seine Pläne für die Zukunft vorgestellt. Kommunikation soll mit Gedanken gesteuert werden, das Virtuelle soll mit der Realität verschmelzen. Dafür soll das Gehirn direkt mit dem Computer vernetzt werden. Was bedeutet es, wenn ein Unternehmen Zugriff auf unsere Gedanken bekommt? Wie entwickelt sich die Kommunikation, wenn wir nicht meghr sprechen müssen? Was ist noch echt, wenn der Alltag immer virtueller wird? Und wie entwickeln sich die berüchtigten Facebook-Filterblasen, wenn das Soziale Netzwerk immer neue Lebensbereiche durchdringt?

letzte Aktualisierung: 17.05.2017



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH