MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
16.07.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

27.04.2016

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

DER STREIT UM ZERO-RATING - WIE SOLL DER STREAMING-MARKT DER ZUKUNFT AUSSEHEN?

Sogenannte Zero-Rating-Angebote, die einzelne Dienste bei der Mobilfunknutzung privilegieren, sind umstritten. Eine Studie der Goldmedia GmbH Strategy Consulting für die BLM gibt der Debatte neuen Schwung. Wie gehen Zero-Rating-Angebote mit dem Grundsatz der Netzneutralität zusammen? Wie lässt sich Medienkonzentration verhindern? Und wie wird sich der Markt erst entwickeln, wenn bandbreitenintensivere Video-Dienste über Zero-Rating-Angebote nutzbar werden?

letzte Aktualisierung: 16.06.2016



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH