MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.09.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

03.01.2017

INITIATOR

Thomas Barthel
Herausgeber
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Thomas Barthel

ARD-FUSION - BLANKER UNSINN ODER SINNVOLLER VORSCHLAG?

Zeitungsmeldungen zufolge soll eine Arbeitsgruppe der Ministerpräsidenten einen Vorschlag zur Fusion der ARD auf den Tisch gebracht haben. Statt 9 soll es dann nur noch 4 Sendeanstalten geben. In unserer Debatte fragen wir jetzt nach, was ist dran an einem solchen Vorschlag, Ist die Idee einer Fusion  tatsächlich so abwägig? Wenn es einen solchen Vorschlag gibt, warum dementiert die ARD so heftig? Kann sich die ARD selbst reformieren oder geht das nur von außen? Was ist aus dem Vorschlag von Ministerpräsident Seehofer geworden, der eine Zusammenlegung von ARD und ZDF ins Gespräch gebracht hatte? Und wie ernst zu nehmen sind die Bemühungen der AFD, Rundfunkstaatsverträge von ARD-Anstalten zu kündigen?

letzte Aktualisierung: 12.01.2017



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH