MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.02.2020
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

15.08.2016 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
EVENTS | DESIGN | KULTUR | FREIZEIT

MANDARIN ORIENTAL, MUNICH MIT SOMMER-RAFINESSEN

China Moon Dachterrasse als neuer Geheimtipp mit 360-Grad Panormamablick

ZoomLuxushotel im Herzen der Münchner Altstadt

Luxushotel im Herzen der Münchner Altstadt [Quelle: Mandarin Oriental, Munich]


Das Mandarin Oriental in München, direkt in der Altstadt gelegen, setzt einen großen Schwerpunkt auf die Kulinarik. Das Matsuhisa, Munich, das landesweit erste Restaurant des Starkochs Nobuyuki Matsuhisa – besser bekannt als Nobu – empfängt seine Gäste im ersten Stock des Mandarin Oriental, Munich. Der Look des trendigen Lifestyle Gastronomiekonzepts ist in Braun- und Goldtönen gehalten. Asiatische Elemente setzen Akzente. Der dunkle Holzboden und die minimalistischen, edlen Möbel aus Palmenholz und Leder schaffen ein warmes, luxuriöses, zeitgenössisches Ambiente. Loris di Santo, der zuvor als Küchenchef im Matsuhisa Mykonos kochte, fungiert als Küchenchef. Als Sushi Master konnte der Japaner Koichiro Kawakami, der bereits in diversen Nobu-Restaurants sowie im Matsuhisa@Badrutt’s Palace in St. Moritz tätig war, gewonnen werden. Neben Nobu-Klassikern wie dem legendären „Black Cod“, den mit Thunfisch, Lachs oder Hummer gefüllten Nobu Tacos und dem Gelbflossen-Sashimi mit Jalapeños stehen individuelle Kreationen, wie über Teeblättern gegrilltes Lamm mit peruanischer Anticucho-Soße sowie Sushi- und Tempura-Variationen auf der Speisekarte.

Sommerliche Rafinessen:
In den Sommermonaten empfängt das Mandarin Oriental, Munich seine Gäste über den Dächern Münchens. Die China Moon Dachterrasse gilt als Geheimtipp für leichte Gerichte und einem 360 Grad Panoramablick über die Stadt. Gäste kommen hier in den Genuss von mediterranen, asiatischen und arabischen Gerichten sowie innovativen Cocktails. Die Terrasse ist idealer Treffpunkt für gemütliche Zusammenkünfte mit Freunden, Familie oder Geschäftspartnern.

Wer lieber direkt im Gourmetrestaurant Matsuhisa speisen und den Sommer dennoch nicht verpassen möchte, für den bietet das Küchenteam ein sommerliches 4-Gänge Omakase Menü inklusive korrespondierender Weine an. Bis 15. September werden Lachs Sashimi im Tataki Style, Rinderfilet mit Rosmarin-Teriyaki-Soße, eine Auswahl an Sushi und Sashimi sowie zum süßen Abschluss der legendäre Matsuhisa Cheesecake für 59 Euro pro Person serviert.Jeweils in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 23:30 Uhr.

 

 

Mehr Infos zum Hotel finden Sie hier