MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
19.12.2018
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

GENERATION 50+ GRÖßTE GRUPPE BEIM GAMING IN DEUTSCHLAND

Wie der Branchenriese ältere Spieler einschätzt

Martin Lorber, PR Director und Jugendschutzbeauftragter, Electronic Arts

Martin Lorber, PR Director und Jugendschutzbeauftragter, Electronic Arts [Quelle: EA]


"Das kompetitive Spielen von Computer- und Videospielen verbindet schon seit längerem die Generationen", sagt EA-Manager Martin Lorber mit Blick auf den Trend des Silver Gamings. Das Angebot für Ältere ist breit und vielfältig.


Ein Senioren-Team auf der Dreamhack - ist E-Sport endlich die Sportart, die sich bis ins hohe Alter professionell betreiben lässt?
Das kompetitive Spielen von Computer- und Videospielen verbindet schon seit längerem die Generationen – kein Wunder, denn die Generation 50+ ist schon seit einiger Zeit in absoluten Zahlen die größte Gruppe der Gamer in Deutschland, und die Kinder und Jugendlichen spielen ohnehin sehr gerne digital.

Die Medienberichterstattung lenkt den Blick auf das Phänomen Silver Gaming, das inzwischen auch statistisch belegt ist – warum wenden sich zunehmend auch Ältere dem Gaming zu?
Es gibt schon seit einiger Zeit Angebote von digitalen Spielen, die alle möglichen Genre-Vorlieben, Schwierigkeitsgrade und auch Spielplattformen berücksichtigen. Es ist einfach für jeden etwas dabei. Und digitale Spiele sind eben ein besonders faszinierendes Medium, da wäre es eher erstaunlich, wenn eine Altersgruppe sich dafür gar nicht interessieren würde.

Wie könnte sich durch die neue Altersstruktur künftig die Art der Spiele und/ oder der Devices verändern?
Ich glaube eher nicht, dass es bestimmte Spiele oder Devices für ältere Spieler geben wird, da diese – wie gesagt – schon seit längerem zu der zahlenmäßig größten Käufergruppe gehören.

Wie wirkt sich das Alter auf Gefahren wie Spielsucht aus?
Wie bei allen Medien kann es auch bei digitalen Spielen ein Zuviel geben; und das gilt für alle Altersgruppen gleichermaßen. Das hat aber nicht immer gleich etwas mit Spielsucht zu tun.