MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.12.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

EXZELLENTER SOUND GANZ OHNE TRADITIONELLE LAUTSPRECHER

Welche Lösungen Sonys fürs Heimkino hat

Thomas Nedder, Country Head, Sony Deutschland

Thomas Nedder, Country Head, Sony Deutschland [Quelle: Sony]


Eine moderne Soundbar kann für einen "beeindruckenden dreidimensionalen Surround Sound im heimischen Wohnzimmer" sorgen, sagt Thomas Nedder, Country Head, Sony Deutschland. Ganz innovative Displays machen den Sound sogar gänzlich ohne Lautsprecher.


Soundbars sollen den Fernsehton verbessern, ohne zu viel Platz im Wohnzimmer wegzunehmen. Inwieweit stellen die Soundbars eine echte Alternative zur klassischen Surround-Anlage dar?
Aktuelle Soundbars können heute tatsächlich eine gleichwertige Alternative zur klassischen Heimkino-Anlage sein. So unterstützen diverse aktuelle Modelle von Sony die neusten Heimkino-Standards rund um 4K HDR Filme. Selbst dreidimensionalen Sound wie Dolby Atmos können Soundbars wie die HT-ZF9 oder HT-XF9000 von Sony verarbeiten und virtuell einen vollumfassenden Sound ohne Deckenreflexion oder Extra-Lautsprecher wiedergeben. Das sorgt für beeindruckenden dreidimensionalen Surround Sound im heimischen Wohnzimmer.

Soundbars haben regelmäßig Eingänge für Audio-Devices – wird die Stereoanlage gleich mit überflüssig?
Das kommt ganz auf das Anwendungsszenario und die gewünschten Musikquellen an. Viele unserer aktuellen Soundbars unterstützen diverse Schnittstellen wie den Google Assistant, Bluetooth, NFC, Spotify Connect, USB und HDMI. Darüber spielen sie Musik in bester Qualität ab, bis hin zu High Resolution Audio.

Einzelne Soundbars haben den Basslautsprecher im Gehäuse. Welche Vor- und Nachteile haben solche Soundplates oder Sounddecks?
Neben sogenannten Soundplates haben auch kompakte Soundbars, wie unser Modell HT-SF200, einen integrierten Subwoofer. Der Vorteil in diesem Fall ist, dass die Soundbar vor allem in kleinen Räumen ohne einen weiteren Lautsprecher komfortabel vor dem TV platziert werden kann. Für echte Heimkino-Atmosphäre wie im Kino bietet ein zusätzlicher Subwoofer natürlich deutlich mehr Leistung.

Wenn es möglich ist, immer besseren TV-Klang mit immer kleineren Anlagen zu erzeugen, warum werden nicht einfach bessere Audio-Lösungen in den Screen integriert?
Innovative Technologien in unseren TV Modellen ermöglichen auch ohne Soundbar einen hervorragenden Klang. Das beste Beispiel hierfür ist die Acoustic Surface Technologie, die in unseren BRAVIA OLED TV Modellen A1 und AF8 zum Einsatz kommt. Hier verzichten wir komplett auf traditionelle Lautsprecher. Der Sound kommt direkt aus dem Display, unterstützt durch einen integrierten Subwoofer. Das sorgt für einen vollen, exzellenten Sound. Wer noch mehr Heimkino-Atmosphäre möchte, dem empfehlen wir eine unserer diversen Soundbar-Modelle.