MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
22.07.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

13.01.2017

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

WAS HAT DER GESAGT? - DIE SPRACHVERSTÄNDLICHKEIT IM TV

Immer wieder beschweren sich Zuschauer über die schlechte Verständlichkeit des TV-Tons. Wird der Ton schlechter? Warum betreffen die Beschwerden vornehmlich fiktionale Formate, wie etwa TV-Krimis? Welchen Einfluss hat die EU-Richtlinie zur Lautheit auf die Verständlichkeit einzelner Programmelemente? Welche Rolle spielt die demografische Entwicklung des TV-Publikums für die Anforderungen an den TV-Ton? Und vor welchen Herausforderungen steht der TV-Ton bei der zu erwartenden Nutzungs-Zunahme an mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets?

 

 

letzte Aktualisierung: 17.01.2017



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH