MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
22.07.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

19.01.2017

INITIATOR

Alexander Hiller
Redakteur
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Alexander Hiller

GEMEINSAME DAB+ MULTIPLEXE: MAUSCHELEI ODER KÖNIGSWEG?

Echte Freunde sind DAB+ und die Privatradios auch nach 5 Jahren noch nicht geworden. Die Wende will jetzt der Bayerische Rundfunk einleiten, in dem er zusammen mit der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) eine Vereinbarung geschlossen hat, nach der private Radioprogramme freie Frequenzkapazitäten im DAB+ Multiplex des Bayerischen Rundfunks mitnutzen können. Auch im benachbarten Sachsen existiert ein ähnliches Modell. Kommt es jetzt zu Nachahmereffekten in ganz Deutschland und wird damit den Sendernetzbetreibern nicht ein lukratives Geschäft abgegraben?

letzte Aktualisierung: 05.09.2017



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCHSUMMARY