Menue-Button
After Work18.10.2017

Ein QUUBI für Klang-und Designliebhaber

Die Überraschungs-Neuheit des Frühjahrs bleibt ein echtes Masterpice

Das Masterpiece QUUBI ist ein Klangwunder und setzt auf extravagantes Design Quelle: Schnepel

Es ist der Hingucker, das Masterpiece dieses Frühjahrs gewesen: Das QUUBI des damals brandneuen Markenlabels Palona! Jetzt im Herbst ist das Schmuckstück immer noch eine besondere Empfehlung für alle Liebhaber des feinen Klangs. Unter dem zum Jahresanfang 2017 neuen Markenlabel Palona vertreibt die Schnepel GmbH & Co KG das innovative Modell QUUBI, ein 2.1 Soundsystem mit Internetradio, DAB+, UKW, Bluetooth, WLAN, Spotify und Multiroom Funktion. Verschiedene Fach- und Testzeitschriften haben das QUUIBI durchweg mit "sehr gut" bewertet.

Das „Masterpiece“ QUUBI entstand aus der Zusammenarbeit der Designer Prof. Bernhard Geisen, Jakab Barna und Martin Sach in Kooperation mit Schweizer Ingenieuren. Sein brillanter Klang findet Platz in einem handgeschliffenen Gehäuse in zeitloser, extravaganter Optik. Wählbar sind hier die Farben schwarz-silber oder elfenbein-silber. Zeitloses Design verspricht das Frontpanel aus Aluminium und der Standfuß sowie die Lautsprecherabdeckungen aus Metall. In dem QUUBI mit einem Gewicht von 8 Kilogramm wurde nicht nur eine Musikleistung von 60 Watt integriert, sondern auch technischen Eigenschaften wie DAB+, UKW, Internetradio, Bluetooth 4.0 mit NFC, Spotify und ein analoger Aus- und Eingang. Damit verfügt der QUUBI über alle Anforderungen, die ein modernes Soundsystem erfüllen muss. Mit der bereits im Vorfeld berücksichtigten Multiroom Funktion lassen sich kommende QUUBI Produkte untereinander verbinden – damit ist der QUUBI auch für die Zukunft gerüstet. Die einfache und intuitive Bedienung wird unterstützt durch das große Farbdisplay, auf dem sich alle Informationen zu Sendern, Titeln oder aktuellen Meldungen schnell ablesen lassen. Eine übersichtliche Fernbedienung oder die Steuerung über die kostenlose UNDOK-App für iOS und Android gehören mit zur Ausstattung des QUUBI. Die Auszeichnung mit dem PLUS X Award in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort unterstreicht noch einmal den Qualitätsvorsprung und den besonderen Mehrwert des Palona QUUBIs.

Zur IFA 2017 lies sich Schnepel dann noch etwas besonderes einfallen und versetzte das QUUBI mit 1000 Swarowski-Steinen.

Geschäftsführer Kai Schnepel: „Der QUUBI ist geballte Power in einem Würfel mit 25 cm Kantenlänge. Lassen Sie sich von seinem hervorragenden Klang verzaubern.“

Weitere Informationen zur Firma Schnepel und zur Marke PALONA lesen Sie hier.

UNSER NEWSLETTER
Newsletter bestellen JETZT BESTELLEN
■■■ DIESE FACHDEBATTEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN
Uwe Rempe

INITIATOR
Uwe Rempe
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

Dipl.- Journ. Thomas Barthel

INITIATOR
Dipl.- Journ. Thomas Barthel
Founder & Herausgeber
Meinungsbarometer.info

Simone Ulrich

INITIATORIN
Simone Ulrich
Freie Journalistin
Meinungsbarometer.info

ÜBER UNSERE FACHDEBATTEN

Meinungsbarometer.info ist die Plattform für Fachdebatten in der digitalen Welt. Unsere Fachdebatten vernetzen Meinungen, Wissen & Köpfe und richten sich an Entscheider auf allen Fach- und Führungsebenen. Unsere Fachdebatten vereinen die hellsten Köpfe, die sich in herausragender Weise mit den drängendsten Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

überparteilich, branchenübergreifend, interdisziplinär

Unsere Fachdebatten fördern Wissensaustausch, Meinungsbildung sowie Entscheidungsfindung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft. Sie stehen für neue Erkenntnisse aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit unseren Fachdebatten wollen wir den respektvollen Austausch von Argumenten auf Augenhöhe ermöglichen - faktenbasiert, in gegenseitiger Wertschätzung und ohne Ausklammerung kontroverser Meinungen.

kompetent, konstruktiv, reichweitenstark

Bei uns debattieren Spitzenpolitiker aus ganz Europa, Führungskräfte der Wirtschaft, namhafte Wissenschaftler, Top-Entscheider der Medienbranche, Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen sowie internationale und nationale Fachjournalisten. Wir haben bereits mehr als 600 Fachdebatten mit über 20 Millionen Teilnahmen online abgewickelt.

nachhaltig und budgetschonend

Mit unseren Fachdebatten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Fachdebatten schonen nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch das eigene Budget. Sie helfen, aufwendige Veranstaltungen und überflüssige Geschäftsreisen zu reduzieren – und trotzdem die angestrebten Kommunikationsziele zu erreichen.

mehr als nur ein Tweet

Unsere Fachdebatten sind mehr als nur ein flüchtiger Tweet, ein oberflächlicher Post oder ein eifriger Klick auf den Gefällt-mir-Button. Im Zeitalter von X (ehemals Twitter), Facebook & Co. und der zunehmenden Verkürzung, Verkümmerung und Verrohung von Sprache wollen wir ein Zeichen setzen für die Entwicklung einer neuen Debattenkultur im Internet. Wir wollen das gesamte Potential von Sprache nutzen, verständlich und respektvoll miteinander zu kommunizieren.