MEIBA+

DIESEN BEITRAG GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
25.06.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

DATENSCHÜTZER FORDERT SICHERE SOCIAL-MEDIA PLATTFORMEN

Warum Programmveranstalter jetzt überprüfen sollten, inwieweit es zu Datenübermittlungen in die USA kommt

MEIBA+ Prof. Dr. Strufe, Professur Datenschutz und Datensicherheit an der TU Dresden

Prof. Dr. Strufe, Professur Datenschutz und Datensicherheit an der TU Dresden [Quelle: TU Dresden]


Handeln Rundfunkveranstalter und Onlinemedien ab sofort illegal, wenn sie eigene Kanäle im Social media betreiben? Die Entscheidung des BVerwG hierzu steht noch aus. Fest steht dagegen, dass Anbieter für eigene Datenschutzverstöße verantwortlich sind. So sieht es Prof. Dr. Strufe, Professur Datenschutz und Datensicherheit an der TU Dresden. Was er den Programmverantwortlichen jetzt empfiehlt, lesen Sie im Interview mit dem Datenschutzforscher.

Weiterlesen bei MEIBAplus →

MEIBA+

DAS ERWARTET SIE BEI


Verfolgen Sie die wichtigsten Debatten Ihrer Branche auf einen Blick.
Seien Sie dabei, wenn Top-Entscheider über aktuelle
Entwicklungen diskutieren.

Machen Sie mit und beteiligen sich aktiv an laufenden Debatten.
Künftig können Sie eigene Debatten starten und so die Zukunft Ihrer
Branche selbst mitbestimmen.

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.