MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
09.12.2022

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft

DOKUMENTATION

FACHDEBATTE

GEFÄHRDET FEHLENDE MEDIENKOMPETENZ DIE DEMOKRATIE?

Welcher Focus jetzt auf welche Altersgruppen gelegt werden muss

Die Dokumentation beinhaltet alle Positionen,
ausführliche Analysen und Prognosen zu dieser
Fachdebatte sowie eine übersichtliche
Management Summary.

Debattenlaufzeit: 20.04.2022 - 09.09.2022

GEFÄHRDET FEHLENDE MEDIENKOMPETENZ DIE DEMOKRATIE?

Welcher Focus jetzt auf welche Altersgruppen gelegt werden muss

"Die Nachrichten- und Informationskompetenz der Bevölkerung hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und ist zu einem kritischen Faktor für Demokratien geworden", heißt es in der Executive Summary der Studie „Quelle: Internet“? der Stiftung Neue Verantwortung.

Die Untersuchung bringt interessante Erkenntnisse. So kommt sie etwa zu dem Ergebnis, dass die digitale Nachrichtenkompetenz mit dem Alter sinkt. Auch die Vertrauenswürdigkeit von Quellen wird häufig falsch eingeschätzt. Und Desinformation, Information, Werbung und Meinung werden zum Teil nur schwer erkannt.

In unserer Fachdebatte diskutieren die Experten, was für eine bessere Medienkompetenz getan werden kann. Und wie die Politik die Medienbildung besser fördern sollte - ohne in den Verdacht zu geraten, selbst in das Mediensystem einzugreifen.

FACHDEBATTEN
DOKUMENTATION

195,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte auf Entscheiderebene.

Debattenstart
20.04.2022

Debattenschluss
09.09.2022

Verfügbarkeit
sofort

Format
PDF

Lieferung
E-Mail mit Download

weiter

[ weiterlesen ]

Die Dokumentation enthält

  • Alle Beiträge dieser Fachdebatte in ungekürzter Originalfassung
  • Vielfältige Meinungen mit unterschiedlichen Standpunkten
  • Umfangreiche Analysen und Prognosen anerkannter Fach- und Führungskräfte
  • Eine ausführliche Debattenbeschreibung
  • Übersicht aller aktiven Teilnehmer dieser Fachdebatte
  • Eine redaktionell erstellte Summary für das Top-Management