MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
18.09.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

06.05.2021 | BEST FOR BUSINESS | SONDERTHEMA
INNOVATIVE 5G-KONZEPTE

NEUE PERSPEKTIVEN IN DER TV-PRODUKTION DURCH 5G CAMPUSNETZE

Das Media Broadcast 5G SA Campusnetz in Nauen bei Berlin

ZoomDas Herzstück des Campusnetzes ist die 5G Blue Box - Hier in Nauen

Das Herzstück des Campusnetzes ist die 5G Blue Box - Hier in Nauen [Quelle: Media Broadcast]


5G wird nicht nur im Mobilfunkmarkt innovative Anwendungen bringen, auch für die TV-Branche eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, um den Zuschauern ein noch faszinierenderes Seherlebnis zu bieten. Media Broadcast hat mit ihrem 5G Campusnetz jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen, solche neuen Anwendungen gemeinsam mit Kunden und Partnern zu testen.


Live-Einblendungen aus der Dortmunder Südkurve inmitten von 25.000 jubelnden Fans, Kameras in Eckfahnen oder auf dem Kopf von Rennpferden: Jeder TV-Zuschauer kann sich vorstellen, wie spektakulär solche Aufnahmen sind. Man ist dann im wahrsten Sinne des Wortes mittendrin, und nicht nur live dabei. In sich geschlossene 5G Campusnetze mit ihren enormen Bandbreiten, zur alleinigen Nutzung dedizierten Übertragungskapazitäten und kürzesten Latenzen bieten erstmals die technischen Grundlagen dafür, solche TV-Bilder live und in höchster Qualität möglich zu machen.

Herzstück des Campusnetzes: Die 5G Blue Box
Media Broadcast ist ein Pionier bei der Entwicklung von 5G Campusnetzen für TV-Produktionen. Seit Ende 2020 betreibt der Servicedienstleister der Medienbranche in Deutschland eines der ersten Campusnetze in Nauen bei Berlin, um dort gemeinsam mit namhaften Unternehmen der Branche anhand von konkreten Use Cases wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Das Herzstück dieses Proof of Concept ist die sogenannte 5G Blue Box, die man sich heute bereits als Augmented Reality Animation im Internet anschauen kann. Sie lässt sich individuell und auf die vom Kunden avisierten Use Cases konfigurieren, dank seiner kompakten Bauform ist das Rack auch für nomadische Anwendungen „auf der grünen Wiese“ bestens geeignet. Das können auch Einsatzbereiche aus anderen Branchen sein, zum Beispiel aus dem Public Sector, der Industrie oder dem Gesundheitswesen.

Beeindruckende Performance
Hinsichtlich der Übertragungsgeschwindigkeit und Latenz des 5G Campusnetzes in Nauen bestachen die ersten Use Cases durch beeindruckende Werte, die mit bisher genutzten Technologien nicht zu erreichen sind. So ist es Media Broadcast gelungen, Daten mit einer Geschwindigkeit bis zu ca. 1.000Mbit/s über die Luftschnittstelle bei einer Latenz von ca. 2ms zu übertragen. Insbesondere bei der Remote Production, die nicht erst seit Corona zunehmend eingesetzt wird, werden viele Dinge mit 5G erst möglich. Zusätzlich zur Übertragung von drahtlosen Kamerasignalen können auch technische Produktionsabläufe vereinfacht und abgesichert werden, etwa bei der Steuerung eines Kamerakrans oder der Kommunikation zwischen den an der Produktion beteiligten Personen.

Lösungen für viele Herausforderungen, aber nicht für alles
“Der 5G Standard wird viel Neues ermöglichen, aber eben nicht alles. Drahtgebundene Systeme abzulösen, um Rüstzeiten zu minimieren, wird zum Beispiel nur in Teilen funktionieren. Das gilt für Anwendungen aller Branchen. Es wird deshalb zu Co-Existenzen von unterschiedlichen Technologien und Übertragungswegen kommen. Damit steigt jedoch auch die Komplexität des Gesamtsystems.

Um diese Herausforderungen zu lösen, hat sich Media Broadcast als Dienstleister für 5G Campusnetze positioniert und unterstützt Unternehmen von Beginn an auf ihrem Weg in die neue Technologie.” sagt Daniel Wolbers, Projektleiter 5G Campusnetze, Media Broadcast.

Weitere Informationen:
Videoclips der Media Broadcast über 5G in Nauen finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zur 5G Blue Box erhalten Sie unter diesem Link und eine übersichtliche Erklärung, was sich hinter den 5G Campusnetzen verbirgt, erhalten Sie hier.