MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
03.06.2020
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

24.03.2020 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
NATUR UND ENTSPANNUNG

WANDERN IN SACHSEN-ANHALT

Kraft tanken auf Harzer Hexenstieg, Pilgerwegen und in Saale-Unstrut-Region

ZoomBlick von den Rabenklippen auf den Brocken

Blick von den Rabenklippen auf den Brocken [Quelle: Harz Tourismus]


Frische Luft, Bewegung, weiter Blick - wer wandert merkt schnell, wie sehr das Laufen eine Wohltat für Körper, Geist und Seele sein kann. Im Bundesland Sachsen-Anhalt sind die zahlreichen Wanderwege des Harzes die erste Adresse. Doch hier gibt es noch viel mehr zu entdecken. Herrliche Landschaften, zahlreiche Naturdenkmäler sowie kulturelles und kirchliches Erbe. Wandern in Sachsen-Anhalt verspricht jede Menge Abwechslung.  Besonders reizvoll sind Wanderungen im Harz, in der Weinbauregion Saale-Unstrut und entlang der Pilgerrouten.

In Sachsen-Anhalt tragen der Harzer-Hexenstieg, der Karstwanderweg im Südharz und die Heide-Biber-Tour in der Dübener Heide das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Mit diesem werden deutschlandweit Standards für Wanderwege festlegt. Ein 700 Kilometer langes Wanderwegenetz, das die „Altmärkischen Wandernester“ miteinander verbindet, lädt insbesondere im Norden zum Wandern in Sachsen-Anhalt ein. Auf dem Ökumenischen Pilgerweg, dem Lutherweg und dem Jakobsweg sind zahlreiche Pilger anzutreffen.

Egal, ob Sie Ihre Pilgerreise oder das Wandern in Sachsen-Anhalt in den Harz, die Altmark oder die Saale-Unstrut-Region führt – Kraft tanken und die Seele baumeln lassen können Sie hier allemal. Weitere nützliche Informationen rund um das Pilgern und Wandern in Sachsen-Anhalt finden Sie auch unter www.naturfreude-erleben.de oder mit Hilfe der App „Naturfreude Sachsen-Anhalt“.

Radio SAW und Investitionsbank geben Wanderführer heraus:

Mit dem Rad durch Altmark, Börde und Wörlitzer Gartenreich. Interessanten Wanderwege im Harz oder die Radwege an Elbe und Saale. Ob zu Fuß oder per Bike – es gibt viele tolle Rad- und Wanderwege zu erkunden! radio SAW und die Investitionsbank Sachsen-Anhalt haben gemeinsam mit den Hörern einen Rad- und Wanderführer an den Start gebracht. So konnten radio SAW-Hörer Co-Autor werden und schreiben, wo sie am liebsten wandern oder mit dem Rad unterwegs sind. Gerade entsteht daraus zweite radio SAW Buch mit den 100 schönsten Rad- und Wanderwegen, die man entdeckt haben muss! Erscheinungsterim voraussichtlich Frühjahr 2020. Mehr Infos gibt es hier.