MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.11.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

LAUFENDE DEBATTEN

INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

VERDRÄNGEN E-BIKES DIE AUTOS AUS DEN STÄDTEN?

Der E-Bike-Markt boomt. Einigen Experten schätzen, dass mittelfristig jedes zweite verkaufte Rad ein E-Bike sein könnte. Durch Trend zu immer ausdifferenzierten Modellen könnte ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

MILLIONEN FÜR DIE GAMES-BRANCHE

In Nachbarländern wie Polen und Frankreich gibt es sie längst - Förder-Millionen für Game-Entwickler. Deutsche Unternehmen der Branche hatten es dagegen in diesem Umfeld schwer. ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

MIT 31 SCHON MUSIK-DINO?

Es scheint ein weltweites Phänomen zu sein: Junge Leute entdecken Musik für sich, mit zunehmendem Alter hören sie, was sie schon immer hören. Eine weltweite Studie des ■ ■ ■


INITIATOR

Thomas Barthel · Herausgeber

 Thomas Barthel

PLÄNE FÜR EUROPÄISCHE PLATTFORM GEGEN YOUTUBE ■ ■ ■

Es soll der große europäische Wurf werden: der neue ARD-Vorsitzende Wilhelm will mit den Privaten und weiteren Institutionen eine Alternative zu Facebook oder der Google-Plattform ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WOHIN GEHT DER AV-MARKT?

Der AV-Markt in Deutschland wächst. 6,2 % auf über 12 Milliarden € sagt der Verband VAUNET in seine Prognose zum Medienmarkt in Deutschland für 2018 voraus. Besonders stark wächst ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DER NEUE PODCAST-HYPE

Sie wieder einmal in aller Munde, nach einem ersten Hype Mitte der 2000er Jahre erleben Podcasts eine Art Renaissance. 15 % der Deutschen hört wöchentlich Podcasts. Ist das noch ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WO BLEIBT DIE DIGITALE VERWALTUNG?

Die digitale Verwaltung steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen, zu diesem Ergebnis kommt der Digitalisierungsmonitor. Für den Bericht hat Forsa im Auftrag der ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

UKW FÜRS INTERNET DER DINGE

Neue Chancen für die gute alte Antenne: Ein Sendernetzbetreiber will die UKW-Infrastruktur nutzen, um Dienste rund um das Internet der Dinge anzubieten. Welche Vor- und Nachteile ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WAS HILFT GEGEN HANDY-CLIPS VON KONZERTEN?

Viele Musiker - aber auch nicht wenige Konzertbesucher - sind genervt von der ständigen Filmerei im Publikum. In die Höhe gereckte Smartphones verdecken die Sicht auf die Bühne ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

GIGANTISCHE SCHÄDEN DURCH ILLEGALES STREAMING

Ein aktuelle Goldmedia-Studie im Auftrag des Verbandes vaunet kommt zu dramatischen Ergebnissen: der Schaden durch illegales TV-Streaming beläuft sich hierzulande auf insgesamt ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WAS LÄUFT AUF DEM SMART SPEAKER?

Die Branche ist in Aufruhr – wie werden die Smart Speaker die Audio-Nutzung verändern. Schon heute spielen laut dem aktuellen Online-Audio-Monitor mehr als drei Viertel der ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DIGITAL-POWER ODER EXPERTEN-OVERDOSE?

In Berlin tummeln sich die Digitalisierungs-Auskenner: Kanzleramtschef Braun (CDU) ist Chefkoordinator der Digitalstrategie, Dorothee Bär (CSU) Digitalstaatsministerin und Eva ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

KIDS ALS INFLUENCER

Kinder sind nicht mehr nur Mediennutzer und Zielgruppe von Werbebotschaften, sondern inzwischen auch häufig als Protagonisten in Internetvideos zu sehen. Neben vielen ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

KOMMT DIE WISSENSCHAFT FÜR ALLE?

Der Plan klang gut: Wissenschaftliche Erkenntnisse sollen für alle zugänglich sein. Schon 2003 haben deutsche Forschungseinrichtungen die Open-Access-Vision in einer Berliner ■ ■ ■