MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
22.09.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

LAUFENDE DEBATTEN

INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

DIGITALE FINANZDIENSTLEISTER AUF DEM VORMARSCH ■ ■ ■

Die Digitalisierung hat längst auch den Bankensektor erreicht. Vor allem die sogenannten Fintechs werben damit, digital und besonders kundenorientiert zu sein. Umso schwerer haben ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

INTERNET VON OBEN - SEGEN ODER GEFAHR?

Konzerne wie Google und Facebook arbeiten an Programmen für die Internet-Verbreitung mittels Drohnen. Löst der Einsatz von Drohnen-Technologie die Versorgungsprobleme mit ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DROHT DAS ENDE DES SMARTPHONE-BOOMS?

Eine Studie verzeichnet beim Verkauf von Smartphones in Deutschland Stagnation. Gerade neue Hypes wie Smart-Watch und Virtual-Reality-Brillen schaffen es nur schwer aus der Nische ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

SIND ROBOTER DIE NEUEN JOURNALISTEN?

Verschiedene Anbieter beginnen seit einiger Zeit, aus Daten automatisch journalistische Texte zu generieren. Ist das eine Gefahr oder eine Chance für den Journalismus? Stehen Jobs ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

SICHERHEIT ODER ÜBERWACHUNG - WAS BRINGT DER ■ ■ ■

Das Bundesinnenministerium hat den Bundestrojaner freigegeben. Er soll zur sogenannten Quellen-Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) eingesetzt werden und nur Kommunikationsvorgänge ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WIEVIEL BUNDESLIGA SOLL WO IM TV LAUFEN

Das Kartellamt prüft eine "No Single Buyer Rule", nach der nicht mehr nur ein Anbieter alle Spiele der Fußball-Bundesliga zeigen darf. Könnte das die Einnahmen der Vereine ■ ■ ■


INITIATOR

Thomas Barthel · Herausgeber

 Thomas Barthel

WIE VIELE REFORMEN VERTRÄGT DER BR WIE SCHNELL?

Die Reformen beim Bayerischen Rundfunk (BR) sorgen für Schlagzeilen in den Fachmedien. Wie viele Reformen verträgt so ein großes öffentlich-rechtliches Medienhaus in welcher Zeit? ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WIE VIEL SCHLAGER BRAUCHT DAB+?

Mehrere öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten starten digitale Schlager- oder Volksmusik-Sender oder haben diese bereits in Betrieb. Gehören diese Musikfarben ins Digitalradio? ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WIE VERÄNDERT DIE MA IP AUDIO DEN MARKT

Streaming-Anbieter wie Spotify und usergenerated Radios wie Laut.de haben bei der ma IP Audio sehr gute Ergebnisse erzielt. Ist das schon das Ende des linearen Radios? Ist die ma ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

DAB+ WIRD LOKAL - IST DAS DER DURCHBRUCH?

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) führt aktuell einen Modellversuch zur Weiterentwicklung von DAB+ durch. Getestet werden die Möglichkeiten der lokalen ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WAR`S DAS MIT FACEBOOK?

Studie verzeichnen eine nachlassende Nutzung der Social-Media-Plattform Facebook. Woran liegt das? Ist der Hype vorbei? Oder leben Totgesagte länger? Und was bedeutet das für das ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

KOMMT DAS TELEKOM-MONOPOL ZURÜCK?

Ein Entscheidungsentwurf der Bundesnetzagentur (BNetzA) zum Vectoring gesteht der Telekom den sogenannten Nahbereich zu, allerdings mit bestimmten Ausnahmen für Mitbewerber. Zudem ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

SCHWEDEN STOPPT DAB+ - WIE GEHTS NUN IN EUROPA ■ ■ ■

Es ist Rückschlag für DAB+ in Schweden: das schwedische Parlament hat die Einführung der DAB+-Verbreitung (vorerst) gestoppt. Was bedeutet das für die Technologie und ihre ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

STREIT UM EINSPEISEGEBÜHR INS KABEL

Seit Ende 2012 läuft der Streit um eine Gebühr für die Einspeisung der Öffentlich-Rechtlichen in die Kabelnetze. Nun bringen Bundesminister Dobrindt und die Netzallianz Digitales ■ ■ ■