MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
14.11.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

LAUFENDE DEBATTEN

INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DROHT GEKRÄCHZE AUF UNSEREN STRASSEN?

Es schien eine Erlösung in Sicht: kein Straßenlärm mehr dank E-Autos. Doch die Stille hat ihre Nachteile. Wenn das Auto nicht mehr zu hören ist, steigt die Unfall-Gefahr. Bald ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

WIE LÄUFT IN ZUKUNFT DIE SPORTBERICHTERSTATTUNG?

Smart TV und Second Screens stehen im Zentrum der zukünftigen Sportunterhaltung. So die Expertenmeinung. Kommt es, wie prognostiziert dann werden immer häufiger ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DVB-T2 STÖRT FUNKMIKROFONE

Die Befürchtungen sind eingetreten: Bei ersten Veranstaltungen haben die neue DVB-T2-Signale den Einsatz von Funkmikrofonen gestört. Wie sehr stört das neue terrestrische ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

ZAHLTAG ODER SCHMALHANS KÜCHENMEISTER?

Vor drei Monaten hat Deutschland auf DVB-T2 HD umgestellt. Jetzt am 1. Juli endet beim zugehörigen Anbieter Freenet TV die Gratisphase für die privaten Programme. Spätestens dann ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

ZWANGSVERPFLICHTUNG ZUR LADESTATION

Ab 2025 will die EU-Kommission „intelligente“ Ladestationen für private Stellplätze mit mehr als zehn Parkplätzen vorschreiben. Das fördert die Elektromobilität, aber für ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

O-LKW: BEKOMMT DIE AUTOBAHN JETZT EINE ■ ■ ■

Oberleitungslastwagen – diese Technologie wird künftig möglicherweise auf vielen deutschen Autobahnen zu sehen sein. Der entscheidende Vorteil: Wenn die O-Lkw mit Ökostrom fahren, ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

BOOM DER SELFIE-DROHNEN

Kleine Kameradrohnen, sogenannte Selfie-Drohnen boomen. Viele Experten sehen die kleinen Fluggeräte aber auch kritisch. Dabei gilt für die Mini-Quadrocopter auch die neue ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

NEUE REGELN FÜR PAUSCHALREISEN

Der Bundestag hat Anfang Juni der neuen EU-Regelung für Pauschalreisen zugestimmt. Mit dieser Regelung sollen Urlauber in Europa ab der Sommersaison 2018 besser geschützt sein, ■ ■ ■


INITIATOR

Alexander Hiller · Redakteur

 Alexander Hiller

NEUES GESCHÄFTSMODELL FÜR DIE HOTELLERIE?

Hotels werden immer mehr zu Wohlfühloasen. Neben Freizeit-, Wellness- und Genussangeboten wird von vielen Häusern das Thema Entertainment im Hotelzimmer immer stärker beworben. ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WENN ALGORITHMEN UNSER LEBEN BESTIMMEN

Algorithmen sind auf dem Vormarsch. Sie weisen uns die „richtigen“ Nachrichten und Kaufangebote zu, aber sie entscheiden auch immer öfter, ob jemand zum Vorstellungsgespräch für ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WENN DIE LOGIK ÜBER MUSIK ENTSCHEIDET

Wer diesen Song hört, mag auch… Algorithmen entscheiden zunehmend, was Musik-Fans empfohlen und damit zu hören bekommen. Was bedeutet es für Marketing und Promotion, wenn eine ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WENN DR. ROBOT STATT OBERARZT SCHMIDT OPERIERT

Tausende medizinische Eingriffe werden inzwischen mit roboter-assistierten Chirurgiesystemen vorgenommen. Die Vorteile liegen auf der Hand – präzisere, schnellere Eingriffe. Wird ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

EUROPAS JUGEND MISSTRAUT DEN INSTITUTIONEN

22 Prozent der Deutschen (Österreicher 37 %) zwischen 18 und 34 misstrauen nach einer aktuellen, europaweiten Untersuchung den klassischen Medien. Andere Institutionen stehen ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WER DARF IN EUROPA WELCHE FILME SCHAUEN?

Produzenten wollen Filmrechte auch weiter nur nach Ländern vergeben. Das fordert eine ganze Reihe von Verbänden in einem offenen Brief an die Führungsriege der Europäischen Union. ■ ■ ■