MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
09.12.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

LAUFENDE DEBATTEN

INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

IST DIE MUSIKBRANCHE SCHON GERETTET?

Streamingsdienste wie Spotify, Deezer und Co haben die Musikbranche revolutioniert. Immer mehr Umsatz wird über diese Dienste generiert. Nach einer aktuellen Untersuchung zeigt ■ ■ ■


INITIATOR

Nikola Marquardt · Herausgeberin

 Nikola Marquardt

NOCH HÖRER ODER SCHON USER?

Viele klassischen Radiosender erfinden sich als digitale Marken neu. Das hört man auch On Air. In Programmaktionen und Gewinnspielen werden On-Air-Programm und digitale Dienste ■ ■ ■


INITIATOR

Nikola Marquardt · Herausgeberin

 Nikola Marquardt

WAS BRINGT DIE NEUE DIGITALRADIOPFLICHT?

Nach einer Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) müssen bald alle Radios in Neuwagen digitalen Rundfunk empfangen können. Die Regel gilt auch für stationäre Radiogeräte mit ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

KOMMT NUN DER DURCHBRUCH FÜR DAS E-AUTO?

Neuer Autogipfel, neue Förderziele: Die Bundesregierung will den Ausbau der E-Auto-Ladeinfrastruktur massiv vorantreiben. Eine Million Ladestellen soll es bis 2030 geben. ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WIE LANGE BLEIBT TV NOCH LEITMEDIUM?

Der Bewegtbild-Markt ist schon lange in Bewegung. Nach einer aktuellen vaunet-Studie werden in den Segmenten Pay-TV und Pay-Video Umsatz-Zuwächse erwartet. Und nun drängen immer ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WAS BRINGT DER DIGITALE MELDESCHEIN?

Ab Januar 2020 sollen sogenannte Beherbergungsbetriebe ihre Gäste auch mit einem digitalen Meldeschein registrieren dürfen. Damit könnte jede Menge Papierkram entfallen. Doch ■ ■ ■


INITIATOR

Thomas Barthel · Herausgeber

 Thomas Barthel

WAS DER NEUE MEDIENSTAATSVERTRAG BRINGT

Nach Medienberichten soll der künftige Medienstaatsvertrag stehen. Neue Regelungen gibt es etwa zur Zulassung von Web-Video-Kanälen, zu den Werbezeiten oder zu den sogenannten ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

WIE SOLL DER NEUE JUGENDMEDIENSCHUTZ AUSSEHEN?

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat ein Jugendmedienschutz-Gesetz angekündigt. Darin will sie u.a. Betreiber von Gaming-Plattformen zu Schutzmaßnahmen ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

UPLOAD-FILTER UND KEIN ENDE

Im Oktober startet ein Runder Tisch zu Artikel 17 (vormals 13) der neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie. Derzeit werden die Teilnehmer ermittelt. In Deutschland gibt es bereits ■ ■ ■


INITIATOR

Nikola Marquardt · Herausgeberin

 Nikola Marquardt

EWF ALARMIERT ÜBER DAB+

Das EWF-Alarmsystem soll Menschen im Katastrophenfall warnen und umfassend informieren. Das mehrsprachige System nutzt DAB+ als Übertragungsmedium. Welche Vorteile hat das System ■ ■ ■


INITIATOR

Thomas Barthel · Herausgeber

 Thomas Barthel

WIE VIEL SPORT STECKT IM E-SPORT?

Ein Gutachten im Auftrag des DOSB kommt zu dem Ergebnis, dass E-Sport kein Sport ist, u.a. da es an der Körperlichkeit fehle. Allerdings lässt sich dem Gutachten zufolge die vom ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

FAIRTUBE GEGEN YOUTUBE

Mehr Transparenz, mehr Respekt, mehr Fairniss - so ließen sich die Forderungen der Initiative Fairtube kurz zusammenfassen. Für die Kampagne haben sich die IG Metall und die ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

MACHEN APPS UNS GESUND?

Bald soll das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) in Kraft treten. Vorgesehen sind Apps auf Rezept, mehr Telemedizin und sogar Strafen für Ärzte, die sich nicht an die ■ ■ ■


INITIATOR

Uwe Schimunek · Freier Journalist

 Uwe Schimunek

DER STREIT UM EIN FUNKNETZ

Verschiedene Interessengruppen streiten sich um die Funkfrequenzen im 450-MHz-Bereich. Das ehemalige C-Netz wird ab 2021 neu vergeben. Der Beirat der Bundesnetzagentur hat sich ■ ■ ■