MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.12.2018
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

03.12.2018

INITIATOR

Uwe Schimunek
Freier Journalist
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Uwe Schimunek

MILLIONEN FÜR DIE GAMES-BRANCHE

Bringt die Bundes-Förderung die deutschen Unternehmen nach vorn?

In Nachbarländern wie Polen und Frankreich gibt es sie längst - Förder-Millionen für Game-Entwickler. Deutsche Unternehmen der Branche hatten es dagegen in diesem Umfeld schwer. Nun soll sich das ändern - 50 Millionen Euro will der Bund im nächsten Jahr in die Games-Förderung stecken. Doch was kann diese Summe ausrichten? Und passen die Förderbedingungen, wie sie das Modell des Deutschen Games Fonds vorsehen? Und könnten sich die Fördermittel für die öffentliche Hand am Ende sogar auszahlen?

letzte Aktualisierung: 03.12.2018



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH