MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.10.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

13.04.2016

INITIATOR

Alexander Hiller
Redakteur
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Alexander Hiller

DIGITALE FINANZDIENSTLEISTER AUF DEM VORMARSCH - SIND DIE KLASSISCHEN BANKEN NOCH ZU RETTEN?

Die Digitalisierung hat längst auch den Bankensektor erreicht. Vor allem die sogenannten Fintechs werben damit, digital und besonders kundenorientiert zu sein. Umso schwerer haben es klassischen Banken, ihre zentrale Position im Bereich Finanzdienstleistungen zu verteidigen. So sehr heute noch viele Kunden ihre Bank als zuverlässigen Partner schätzen, wünschen sie sich doch auch eine Vielzahl von Zusatzdiensten, die sie heute noch nicht überall bekommen. Diese Lücke ist ein erhebliches Risiko für die Banken und gleichzeitig die  Chance für echte Innovation.

letzte Aktualisierung: 13.04.2016



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH