MEIBA+

DEBATTEN GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
19.10.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

VERLAUF DER DEBATTE

04.10.2019

INITIATOR

Thomas Barthel
Herausgeber
Meinungsbarometer.info

MEIBA+  Thomas Barthel

DAS RADIO IM AUDIO-BOOM

Wie neue Übertragungswege die Nutzungsmuster ändern - und was das für das klassiche Radio bedeutet

Fast zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland nutzen Online-Audio-Angebote. Das besagt der aktuelle Online-Audio-Monitor und verzeichnet einen Anstieg der Online-Hörer um insgesamt drei Millionen zum Vorjahr. Immer öfter wird Radio online über das Smartphone (unterwegs) gehört. Im Gegensatz zum Radio wird online vor allem am frühen Abend gehört und vor allem für jüngere Zielgruppen spielen Streamingdienste eine immer größere Rolle. Was bedeuten diese Ergebnisse für das klassische Radio? Eine starke Zunahme verzeichnet auch die Nutzung auf Smart Speakern. Was bedeutet das für die Branche?

letzte Aktualisierung: 18.10.2019



AKTUELLER STANDCHRONOLOGISCH