MEIBA+

DIESEN BEITRAG GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
12.04.2021
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

20.05.2015 INTERVIEW
STREAMING | WEB-TV | SMART TV | MEDIATHEKEN | PROGRAMME

NETFLIX & CO.: WIE SICH RTL GEGEN DEN ANGRIFF DER GLOBALEN STREAMINGDIENSTE WAPPNET

Und warum das Unternehmen kein TV-Sender mehr sein will

MEIBA+ Dr. Marcus Dimpfel, Bereichsleiter Strategische Unternehmensentwicklung der Mediengruppe RTL Deutschland

Dr. Marcus Dimpfel, Bereichsleiter Strategische Unternehmensentwicklung der Mediengruppe RTL Deutschland [Quelle: RTL Deutschland]


Mit 62 Millionen Abonennten ist Netflix weltweit die Nummer 1 unter den Streamingdienstleistern. Warum sich RTL dennoch nicht vor der Marktmacht der neuen Bewegtbildanbieter fürchtet und wieso das lineare Fernsehen noch nicht aufs Altenteil gehört, erklärt Dr. Marcus Dimpfel, Bereichsleiter Strategische Unternehmensentwicklung der Mediengruppe RTL Deutschland.

Weiterlesen bei MEIBAplus →

MEIBA+

DAS ERWARTET SIE BEI


Verfolgen Sie die wichtigsten Debatten Ihrer Branche auf einen Blick.
Seien Sie dabei, wenn Top-Entscheider über aktuelle
Entwicklungen diskutieren.

Machen Sie mit und beteiligen sich aktiv an laufenden Debatten.
Künftig können Sie eigene Debatten starten und so die Zukunft Ihrer
Branche selbst mitbestimmen.

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.