MEIBA+

DIESEN BEITRAG GIBT ES NUR BEI


KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.

MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
22.07.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

22.10.2015 | INTERVIEW ZUR DEBATTE: ZUM DEBATTENVERLAUF →

BERLIN GEGEN EIN WERBEVERBOT BEI ARD UND ZDF

Auch weil das für den Fernsehzuschauer teuer werden könnte

MEIBA+ Daniela Augenstein, Staatssekretärin und Sprecherin des Senats von Berlin

Daniela Augenstein, Staatssekretärin und Sprecherin des Senats von Berlin [Quelle: Berliner Senat]


Berlin hält nichts von der Forderung eines Werbeverbotes bei ARD und ZDF. Noch weniger aber von Alleingängen, wie sie derzeit von der Landesregierung NRW in dieser Sache unternommen werden. Berlin pocht auf geltende staatsvertragliche Regelungengeltende und warnt vor steigenden Rundfunbeiträgen, falls das Werbeverbot irgendwann kommen sollte.

Weiterlesen bei MEIBAplus →

MEIBA+

DAS ERWARTET SIE BEI


Verfolgen Sie die wichtigsten Debatten Ihrer Branche auf einen Blick.
Seien Sie dabei, wenn Top-Entscheider über aktuelle
Entwicklungen diskutieren.

Machen Sie mit und beteiligen sich aktiv an laufenden Debatten.
Künftig können Sie eigene Debatten starten und so die Zukunft Ihrer
Branche selbst mitbestimmen.

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN*infoplus

*Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie sofort nach Ihrer Anmeldung.