MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
20.05.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

01.04.2019 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
NACHHALTIGER UND NATURNAHER TOURISMUS

URLAUB AM BAUERNHOF IN ÖSTERREICH

Wenn sich naturnahe, authentische Bauernhoferlebnisse mit einem Hauch von Luxus verbinden

ZoomWer einen Bauernhof-Urlaub auf einem 5 Blumen-Hof auswählt, braucht auf Exklusivität nicht zu verzichten

Wer einen Bauernhof-Urlaub auf einem 5 Blumen-Hof auswählt, braucht auf Exklusivität nicht zu verzichten [Quelle: Urlaub am Bauernhof Österreich]


Es ist der große Reisetrend dieser Zeit: Ein Urlaub mit viel Zeit in der Natur und einer nachhaltigen, guten Unterkunft wünschen zahllose Reisende. Gerade bei Familien ist der Urlaub auf einem Bauernhof mit seiner Naturnähe sehr beliebt. Doch gleichzeitig sind die Ansprüche an Komfort und Exklusivität zunehmend gewachsen.

Noch vor wenigen Jahren musste man lange suchen, um einen authentischen Bauernhof mit vielen Tieren und einer gleichzeitig exklusiven Unterkunft zu finden. Für so machen luxusaffinen Städter fiel ein "Bauernhofurlaub" deshalb von der Urlaubswunschliste - sosehr sich der Nachwuchs auch danach sehnte.

Besonders anspruchsvolle Menschen, die im Urlaub immer auch einen Hauch von Luxus lieben, ihren Kindern aber dennoch das authentische und naturnahe Bauernhoferlebnis bieten wollen, werden auf der Internet-Plattform „Urlaub am Bauernhof Österreich“ sehr schnell fündig. Seit Jahren kategorisieren Blumen die rund 2.300 Mitgliedsbetriebe von „Urlaub am Bauernhof Österreich“. Gab es bis zum Jahre 2017 2,- 3- und 4-Blumen-Bauernhöfe, wurde die Kategorisierung vor zwei Jahren um eine fünfte Blume erweitert. Die Vereinigung „Urlaub am Bauernhof in Österreich“ hat damit konsequent auf die Wünsche der Gäste reagiert. Alle 5-Blumen-Bauernhöfe zusammengefasst finden sich hier.

„Das war eine große Weiterentwicklung unseres vielfältigen Angebotes, vom einfachen naturnahen, regionalen Bauernhoferlebnis über einen gehobenen Standard bis zu einem Hauch von Luxus in der bäuerlichen Lebenswelt. Mit der fünften Blume sprechen wir zusätzlich die Zielgruppe der anspruchsvollen und naturliebenden Gäste an, die bislang einen Bauernhofurlaub für sich noch nicht in Betracht gezogen haben“, bringt es der Geschäftsführer des Bundesverbandes "Urlaub am Bauernhof Österreich", Mag. Hans Embacher, auf den Punkt. Damit sieht Embacher sein Projekt, das unter anderem auch von der Europäischen Union gefördert wird, für die touristische Zukunft gerüstet.

5 Blumen-Höfe – Was den Unterschied ausmacht
„Qualität gibt es in jedem Segment“, erklärt Embacher das Blumen-Konzept. Schon bei drei oder vier Blumen erwartet den Gast eine komfortable, gepflegte Ausstattung zum Wohlfühlen und Ausspannen. Das bäuerliche Erlebnisprogramm ist dabei immer auch inklusive. „5-Blumen stehen für ein exklusives Urlaubserlebnis für höchste Ansprüche in einem außergewöhnlichen Bauernhofambiente“, hebt Hans Embacher die Authentizität als Qualitätsmerkmal hervor. „Diese Betriebe durchlaufen ein gesondertes Bewertungsverfahren mit eigenen Mindestkriterien, bei dem 95 % der Gesamtpunkteanzahl erreicht werden müssen.“ Kriterien sind unter anderem: der Bauzustand und das äußere Erscheinungsbild, Ausstattung von Zimmern und Ferienwohnungen, WLan-Anschluss in jeder Wohneinheit, Onlinebuchbarkeit, diverse Möglichkeiten, den bäuerlichen Alltag zu erleben, große Produktvielfalt am Hof u.v.m.

Doch auch die überraschenden Details, an die man beim Stichwort „Bauernhof“ nicht sofort denken mag, machen die 5 Blumen-Höfe aus: das liebevoll angerichtete Bio-Frühstück zum Tagesauftakt,  landestypische Architektur und Handwerk vom Feinsten in der Unterkunft, die beheizte Faßsauna mitten im Grünen, der beheizte Pool mit Blick auf Berge oder das Wasserbett aus Zirbenholz im Wellnessbereich unter dem klaren Sternenhimmel.

Was die österreichischen Bauernhöfe im Sommer 2019 zu bieten haben
Auf den österreichischen Bauernhöfen wartet in diesem Frühjahr und Sommer die große bunte Vielfalt: köstliche landestypische Leckereien, Tiere zum Pflegen und lieb haben und nette Bauersleute. Urlaub am Bauernhof ist eine bunte Spielwiese für Groß und Klein. Während die Erwachsenen auf der grünen Wiese unterm Apfelbaum oder im gemütlichen Liegestuhl entspannen, gehen die Kleinen auf Entdeckungstour. Da sind zum Beispiel die Hoftiere: Katzenbabys, Ponys und der Haushund – sie alle wollen gestreichelt und gefüttert werden. Ganz nebenbei lernen die Kinder, wo die Milch und das Frühstücksei eigentlich herkommen.

Wandern am Berg, radeln um den See, baden im Bach, auf dem Pferd die Gegend erkunden oder einfach auf einer Almhütte die Seele baumeln lassen. Bei einem Bauernhofurlaub gibt es unzählige Möglichkeiten, den Tag zu gestalten. Und während die Kinder am Abend mit dem Bauern noch eine letzte Runde durch den Stall drehen, können sich die Eltern im Wellness-Bereich des Bauernhofes entspannen und den Tag achtsam ausklingen lassen.  

Das Besondere für alle Generationen- egal ob Kinder, Eltern oder Großeltern - wird bei einem Urlaub wie diesem eines sein: Auf einem Bauernhof erlebt man wieder den Rhythmus der Natur und der bäuerlichen Lebenswelt. Für den, der sich darauf einlässt, kann das eine  unglaublich erholsame und erdende Auszeit sein. Das schafft wieder neue Kraft für den Alltag zu Hause.

Alle 5 Blumen-Bauernhöfe sind hier aufgeführt.

Weitere Tipps zum Familienurlaub "Urlaub am Bauernhof Österreich" gibt es hier.

Das Programm „Urlaub am Bauernhof Österreich“ wird unterstützt von Bund, Ländern und der Europäischen Union. Weitere Informationen zum EU-Programm finden Sie hier: