MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
04.08.2020
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

12.05.2016 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
AUTO | KULTUR | FREIZEIT

LEADING FAMILY HOTEL & RESORT ALPENROSE KOOPERIERT MIT BMW

BMW Cabrio-Probefahrten für die Eltern, Kids Parcour für den Nachwuchs

Das Kinderhotel Alpenrose auf der Sonnenseite der Zugspitze

Das Kinderhotel Alpenrose auf der Sonnenseite der Zugspitze [Quelle: Leading Family Hotel & Resort Alpenrose ****S]


Das Tiroler Familien-Luxusresort "Alprenrose" sorgt selbst für Stammgäste jedes Jahr für neue Überraschungen und Innovationen. Immer wieder sucht es nach Konzepten, Kooperationen und frischen Ideen, die einen Familienurlaub für alle Familienmitglieder zu einem einzigartigen, abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen. In diesem Sommer können Familien dank einer neuen Kooperation mit BMW im Cabrio die Gegend erkunden. Mit dem BMW 218i, welches allen Gästen im Ultra-All-Inclusive für 2 Stunden kostenlos und inklusive Tank zur Verfügung steht, macht das Erkunden der Umgebung besonders Freude.

Fahrspaß inklusive
Der Service im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S in Lermoos erfüllt mit 130 Mitarbeitern eigentlich einen Fünfsterne-Standard. Auch das Inklusiv-Angebot des Familienluxushotels auf der Tiroler Sonnenseite der Zugspitze ist „abgefahren“ und hält eben jenen BMW Leihwagen bereit. „Mit BMW haben wir einen Partner gefunden, der unser umfangreiches Angebot perfekt erweitert“, meint Florian Mayer, Juniorchef des Hotels.

Dank der Kooperation mit BMW steht Familien ein Leihwagen, ein BMW 218i, kostenlos für zwei Stunden pro Tag im Rahmen des Ultra-All-Inclusive zur Verfügung. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen den zusätzlichen Service einer BMW-Probefahrt anbieten können, zumal wir immer eins der besten und neuesten Modelle im Haus haben.“, erklärt Florian Mayer. Ziele gibt es sozusagen „ohne Grenzen“: Ludwigs Königsschlösser Linderhof und Neuschwanstein (35 km) sind einen Halbtagesausflug entfernt. Zum Shopping geht es nach Garmisch-Partenkirchen (23 km), in die Alpenmetrople Innsbruck (75 km) oder zu den Swarovski-Kristallwelten in Wattens (95 km). Für nähere Ziele in und um Lermoos kann man sich in der Alpenrose außerdem Segways und Golfcarts leihen. Wollen die Kids bei solchen Exkursionen lieber im Hotel bleiben, werden sie an sieben Tagen pro Woche von 24 Kinder-Pädagogen „vollbeschäftigt“: beispielsweise im Piratenland, im Kino, auf der Gokartbahn, auf dem Abenteuer-Spielplatz oder beim Schwimmkurs.

Auch der Nachwuchs fährt bereits auf echtes BMW-Feeling ab: Der neue „BMW Kids Parcours“ ist eine kleine Verkehrs-Trainingsstrecke für Kinder, auf der sie mit BMW Kinderfahrzeugen ihr Geschick testen können. Zum würdigen Abschluss eines Urlaubstages mit PS empfehlen sich ein Family-Cocktail an der Bar und ein Gourmet-Dinner aus Küchenchef Günther Traussniggs Töpfen.

Weitere Argumente für einen perfekten Familienurlaub liefern ein 2.000 m² großes Indoor- und ein 5.000m² großes Outdoor-Spielparadies, mehr als 90 Stunden Baby- und Kinderbetreuung pro Woche, ein tolles Aktivprogramm für die Erwachsenen, Wellness-Momente im SPA und - natürlich -die Gourmetküche von Küchenchef Günther Traussnigg.

Mehr Informationen zur Alpenrose finden Sie hier.

Mehr Informationen zum besonderen BMW-Angebot hier.