MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.09.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

20.08.2018 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
ORTE ZUM KRAFTTANKEN

HUBERTUS ALPIN LODGE UND SPA

Familiengeführtes Hotel mit ganzheitlichem Wellness- und Wohlfühlkonzept HolisticLife

ZoomAuf über 1000 Meter Höhe im Allgäu liegt das familiengeführte Refugium

Auf über 1000 Meter Höhe im Allgäu liegt das familiengeführte Refugium [Quelle: HUBERTUS Alpin Lodge & Spa]


Morgens aufstehen, den Geruch der Almwiesen in der Nase, dem Plätschern des Baches lauschen und den ersten Kaffee oder frischen Kräutertee mit Blick auf das imposante Bergpanorama genießen: Raufkommen zum Runterkommen. Hoch hinaus, nach Balderschwang auf ganze 1.044 Meter geht es zunächst Straße für Straße und immer weiter weg von Lärm, Trubel und dem schnelllebigen Alltag. Angekommen in der kleinsten eigenständigen Gemeinde Bayerns spürt man sofort die heimelige Atmosphäre. Aber nicht nur der Ort sondern auch ein ganz besonderes Haus lädt zum Durchatmen, Runterkommen und Wohlfühlen ein. Urlauber finden hier bei der Gastgeberfamilie Traubel und in der HUBERTUS Alpin Lodge & Spa ein Zuhause auf Zeit. Dieses zeichnet sich durch hohe Qualität aus und ist somit eines der führenden Wellness- und Spa-Hotels im Allgäu.

Zugleich offeriert es aber auch eine Wohlfühlatmosphäre mit ganz viel Herz. So bestaunt man zauberhaften Sonnenuntergänge eingekuschelt in Fell, sitzt gemeinsam mit der Gastgeberin Christa am Feuer und hört gespannt ihren Geschichten, Karl Traubel führt durch das idyllische Dorf und Marc wandert mit den Gästen durch die Berglandschaft. Fernab von der Hektik des Alltags finden Urlauber hier Lebensfreude, Gelassenheit und innere Ruhe. Diese Eigenschaften ziehen sich auch wie ein roter Faden durch das ganzheitliche Wohlfühlkonzept HolisticLife, welches den Rhythmus der Natur sowie dessen positive Wirkung auf den Menschen aufgreift und hilft, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

HolisticSleep ist eine Ebene des Konzepts, denn gesunder Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil, um Kraft zu schöpfen. Für den nötigen Schlafkomfort lässt es sich zwischen fünf Kategorien und insgesamt 66 Zimmern wählen. Dass im Haus alles mit sehr viel Liebe zur Heimat und der tiefen Verbundenheit mit der Umgebung einhergeht, spürt man auch in der Kulinarik. Die alpine Gourmetküche verfeinert Allgäuer Gerichte mit internationalen Einflüssen. Hier lässt sich für jeden Geschmack etwas finden – ob klassische Slow Food-Küche, ausgleichendes EnergyFood oder regionale Schmankerl. Ein Highlight ist der Treffpunkt in Traubels Speiss, einer kleinen urigen Vorratskammer in der zweimal wöchentlich ausgesuchte Produkte mit den Gastgebern verköstigt werden. Im Spa mit verschiedenen Saunen, Ruheräumen, Kraftplätzen sowie einem ganzjährig beheizten Außenpool finden Gäste Ruhe und Entspannung. Individuelle Spa- und Wellnessanwendungen werden mit selbst angefertigten Ölen und Peelings aus Allgäuer Bergkräutern durchgeführt.

Mehr als 15 Yoga Retreats übers Jahr hinweg machen das Hotel zu einem ausgezeichneten Yoga-Mekka über die Landesgrenzen hinweg. Ergänzt wird das Angebot durch traditionelle Rituale, wie Räuchern oder Jahreskreisfeste wie Mittsommer, die das Hotel speziell für seine Gäste organisiert. Ein weiteres Highlight sind die Achtsamkeitswochen mit Doris Iding. Ziel hierbei ist es, mit Hilfe von Achtsamkeits-, Meditations- und Yogaübungen unter Druck ruhig und gelassen zu bleiben. Die Wochen finden vom 13. bis 16. Dezember 2018 und in fünf ausgewählten Wochen 2019 statt. Ganz nach ihrem Motto „Lust auf Leben“ lädt die HUBERTUS Alpin Lodge & Spa ihre Gäste ein den Moment zu genießen, die Seele baumeln zu lassen und das Einzigartige im Alltäglichen zu entdecken.