MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.10.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

16.03.2017 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
SPORT | FREIZEIT

GOLFEN UND SPASS HABEN IM SPA & GOLF RESORT WEIMARER LAND

Was es mit Golf-Biathlon und Golf als Schulunterrichtsfach auf sich hat

ZoomKati Wilhelm, Markenbotschafterin des Hotels und Ex-Spitzensportlerin bietet "Golf-Biathlon" an

Kati Wilhelm, Markenbotschafterin des Hotels und Ex-Spitzensportlerin bietet "Golf-Biathlon" an [Quelle: Spa & Golf Resort Weimarer Land]


Kati Wilhelm gilt noch immer als Ikone des Biathlon-Sports. Mittlerweile ist die dreifache Olympiasiegerin und fünfache Weltmeisterin als Markenbotschafterin für das Spa & Golf Resort Weimarer Land unterwegs. Die Idee Golf und Biathlon unter der neuen Hausmarke "Golf-Biathlon sponsored by Bogner" zu verbinden lag also gar nicht so fern, wie man denkt. Für die ehemalige Spitzensportlerin ging es aber nicht nur um den reinen Spaß, sondern auch um einen ernsthaften sportlichen Rahmen. In diesem Jahr findet der Golf-Biathlon sponsored by Bogner mit Kati Wilhelm bereits zum zweiten Mal statt. Quasi als Golf-Saisonauftakt unterbreitet das Spa & Golf Resort Weimarer Land am 3. Mai 2017, seinen Gästen wieder ein ganz besonderes Angebot. Dazu gehört neben dem einzigartigen 18-Loch Spaß-Turnier auf dem hauseigenen Feininger Course und dem Laser-Biathlon-Schießen auch eine exklusive Abendveranstaltung mit einem echten Champions Dinner in der GolfHütte. Außerhalb des Turniertages können die Gäste natürlich jederzeit auf 2.500 im exklusiven Spa-Bereich Entspannen.

Laserschießen und plauschen
Wie im letzten Jahr können die Teilnehmer am 3. Mai unter professioneller Anleitung von Kati Wilhelm ihr Golf-Nettoergebnis durch Biathlon-Schießen verbessern. Genug Zeit für einen kleinen Plausch mit der Olympiasiegerin ist selbsterverständlich inklusive. Genauso wie der eine oder andere Tipp für eine besonders hohe Trefferzahl. Jeweils nach dem 9. und 18. Loch müssen die Teilnehmer des Golf-Biathlons fünf Schuss stehend abgeben. Pro Treffer gibt es dann einen einen sogenannten Stableford-Punkt, mit dem die Teilnehmer ihr Ranking verbessern können.

Förderung der Nachwuchsausbildung am Sportgymnasium
Neben der Gaudi beim Golf-Biathlon hat sich das Spa & Golf Resort Weimarer Land aber auch der Golf-Nachwuchsausbildung verschrieben. Wann der erste Olympiasieger im Golfsport aus Thüringen kommt, lässt sich zwar noch nicht prognostizieren. Unmöglich ist es aber nicht. Denn das staatliche Sportgymnasium „Pierre de Coubertin Erfurt“ bietet seit 2009 Golf als eigenes Unterrichtsfach an. Die schulische Nachwuchsförderung wird vom Landesgolfverband Sachsen und Thüringen (GVST), wie auch vom Landessportbund und dem thüringischen Kultusministerium als Pilotprojekt gefördert und vom Spa & GolfResort unterstützt. Diese Kooperation wird nun erstmals für das neue Schuljahr 2017/2018 erweitert. „Ziel ist es, feste Trainingstermine bei uns auf der Anlage zu etablieren um den Schülern noch mehr Golfstunden zu ermöglichen“, erklärt Golfmanager Thomas Mönch und ergänzt: "Wir freuen uns sehr, das Projekt weiter auszubauen, da es eines der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist als Jugendlicher im Golf gefördert zu werden und gleichzeitig sein Abitur ablegen zu können". Aktuell sind noch 4 Plätze frei - die Anmeldefrist wurde auf den 24.03.2017 verlängert!

Weitere Informationen zum Schulprojekt finden Sie hier.

Mehr Informationen zum besonderen Arrangement Golf-Biathlon sponsored by Bogner lesen Sie hier.