MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

DAS FACHDEBATTENPORTAL

Für Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Medien & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
17.10.2019
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.
Anzeige

15.04.2017 | AFTER WORK LUXURY | SONDERTHEMA
KULTUR | FREIZEIT | FAMILIE

BIO-SEEHOTEL ZEULENRODA

Familienfrühling direkt am Zeulenrodaer Meer

Idyllisch am Zeulenrodaer Meer gelegen

Idyllisch am Zeulenrodaer Meer gelegen [Quelle: Bio-Seehotel Zeulenroda]


Ja, Ich gebe es zu. Bei der ausfüllenden und anspruchsvollen Arbeit während der Woche machen wir am Wochenende und im Urlaub keine Abstriche bei der Hotelauswahl. Mit unseren beiden Kindern haben wir schon einige Familienhotels besucht, ob in Österreich oder in den südlichen Regionen Deutschlands. Doch gibt es ein Hotel, welches nicht so weit von Leipzig entfernt liegt und in dem sich alle Familienmitglieder rundum wohlfühlen? Wir suchen also ein Wochenend-Domizil maximal zwei Autostunden von Leipzig entfernt. Kriterium: Sowohl wir Eltern wollen uns von der Woche erholen als auch unsere Kinder sollen auf ihre Kosten kommen und wir wollen gemeinsam eine entspannte aber auch erlebnisreiche Zeit miteinander verbringen.

Wir starten in Richtung Süden und fahren ins Bio-Seehotel Zeulenroda. Es liegt knapp anderthalb Stunden von Leipzig entfernt, inmitten des Thüringer Vogtlands, direkt am Zeulenrodaer Meer, der ehemaligen Trinkwasser-Talsperre.

Das Einchecken an der Rezeption findet auf Augenhöhe statt, auch für unsere Kids. Wie im besten österreichischem Kinderhotel stellen sich unsere beiden Jungs (7 und 3) auf eine kleine stabile Holztreppe am Rezeptions-Tresen, um den „Eincheck-Vorgang“ genau zu beobachten. Ein freundliches Gespräch und ein offenes Lächeln gibt es sogleich für die Kinder mit dazu. Mit dem gläsernen Fahrstuhl rauschen wir in unsere Hotel-Etage, von hier aus sind das Foyer und das mit Wasser gefüllte Becken zu sehen. Unser Familienappartement hat riesengroße, bodentiefen Fenster mit freiem Blick über das Zeulenrodaer Meer. Auf den Hotelbetten liegen nicht nur die obligatorischen Gummibärchen. Für die Kinder liegt eine Überraschung zum Malen, Lesen und etwas Süßes bereit. Zu Hause-Gefühl stellt sich ein. Willkommen im Wochenende!

Eine besonders schöne Idee: Wer zu Hause das Gute-Nacht-Buch für den Abend vergessen hat, wird entschädigt. Eine erste Abendgeschichte liegt schon im Zimmer, die Rezeptionistinnen halten bereits neue Vorlesegeschichten bereit.

Spielen, Kuscheln und Zuhören im Kinderland
Eines vorweg. Familien, die im Bio-Seehotel eingecheckt haben, finden sowohl im Haus als auch direkt vor der Hoteltür und in der Umgebung alles, was ein Urlaubsherz höher schlagen lässt. Wenn man allerdings keinen Fuß vor die Tür setzen will, dann lohnt sich ein Besuch des Bionade Kinderlands. Zwei gemütliche Spielräume mit Verbindungstür beinhalten wirklich alles, was kleine Kinder mögen. Gleich ins Auge springen die großen Kuscheltiere, insbesondere der riesige Delphin, auf dem es sich unsere Kinder sofort gemütlich machen. Von hier aus können die Kids spannenden Hörspiel-Geschichten lauschen und die Zeit vergeht wie im Flug. In den wohl geordneten Spielekisten findet sich neues, gut erhaltenes und abwechslungsreiches Spielzeug aller Art.

Ausflugsziele überall, Thüringer Vogtland ganz groß
Das Bio-Seehotel liegt an exponierter Lage, direkt am Zeulenrodaer Meer, in herrlich ruhiger Umgebung, eingebettet zwischen kleinen Orten, Feldern, Hügeln, Wäldern und Wasser. Von hier aus lässt sich die Region mit ihren zahlreichen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten bestens erkunden. Da reicht allerdings kein Wochenende. Für Familien, die Lust auf Spaß, Wasser und Action haben, ist die Thermen- und Erlebniswelt Waikiki ein Muss. Als Hotelgast gibt es hier ermäßigten Eintritt. Oder man hat das Waikiki-Erlebnisbad im Familien-Arrangement schon mitgebucht. Mit oder ohne Arrangement, ob jetzt in der Frühlingszeit oder in einer anderen Jahreszeit. Das Bio-Seehotel ist für Familien ein wirklicher Geheimtipp für mindestens ein Wochenende. Besser noch: für einen ganzen Urlaub. Wer den Frühling hier genießt, möchte bestimmt im Sommer wieder kommen. Denn über den direkten Stand-Zugang zum "Zeulenrodaer Meer" haben wir noch gar nicht gesprochen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Fünf Dinge, warum ein Familienwochenende im Bio-Seehotel Zeulenroda unbedingt empfehlenswert ist:
1.
Chicken Nuggets im Restaurant probieren - weil die so knusprig und frisch wie nirgendwo sonst zubereitet sind
2. Obwohl kein ausgewiesenes „Kinderhotel“, sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jedem Hotel-Bereich authentisch und kinderfreundlich, egal ob an der Bar, der Rezeption oder vom  Zimmerservice. Das schafft Familien-Wohlfühl-Atmosphäre
3. Hier können Eltern und Kinder einem Hörspiel lauschen und im flauschigen Delphin-Kuscheltier im Bionade Kinderland entspannen
4. Zum Spaßbad Waikiki fahren - 3 Autominuten entfernt - und dort mindestens einen halben Tag verbringen
5. Mit dem Hotel-Glasaufzug fahren, der kurz überm Wasserbecken in der Lobby abbremst.

Zu den Informationen rund um Familien im Bio-Seehotel geht es hier.
Auf die Hotelseite des BioSeehotel Zeulenroda gelangen Sie hier